www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATtiny15 Rest und Programmierung


Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hatte bei meinem ATtiny15 den Reset-Pin als Eingang programmiert, 
also den Reset mit der Fuse abgeschaltet. Jetzt habe ich keinen Zugriff 
mehr auf das Ding. Leider auch nicht im High-Voltage-Mode. Ich bekomme 
die Fuse einfach nicht mehr zurück programmiert. Kann ich ihn 
wegschmeißen oder blicke ich da was nicht? Ich benutze übrigens das 
STK500.

Markus

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der High-Voltage-Mode sollte eigentlich immer gehen.

Es sein denn, Du benutzt PB5 als Ausgang und setzt in auch noch 
unmittelbar nach dem Einschalten auf Low.
Dann kann man natürlich dort nie mehr die benötigten 12V anlegen.


Wenn ich PB5 benutzte, dann immer nur als Eingang.


Peter

Autor: Jangomat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Denkst Du auch daran, im HighVoltage Mode alle Einstellungen auf dem 
STK500-Board so wie im Handbuch beschrieben durchzuführen und nicht nur 
in der Software HighVoltage Programmierung anzuklicken?
Muß bei artiger Beachtung in jedem Fall klappen!

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vielen Dank für die Antworten,

inzwischen habe ich es im High-Voltage-Mode geschafft, den ATtiny15 in 
unsere Welt zurück zu holen. Zum Glück hatte ich den PB5 als analog 
Eingang benutzt und somit auf Eingang programmiert. Der Hinweis ist aber 
echt nochmal wichtig gewesen, weil ich die Hintertür nur durch Zufall 
noch offen hatte. Jedenfalls hatte ich erst probiert nur die Software 
umzustellen. Ich hatte aber dann im Datenblatt gesehen, daß die 
Anschlußbelegung für den High-Voltage-Mode ganz andere Leitungen 
benötigt und darum nochmal genau nachgelesen. Und dann habe ich auch die 
Seite im Handbuch mit den ganzen Verbindungskabeln gefunden. 5 Minuten 
umstecken und jetzt geht's wieder. Auch wenn ich's schon alleine 
geschafft hatte nochmal vielen Dank...

Markus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.