www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD 161A DISPLAY 32 Leerzeichen bis zu den letzen 8 Zeic


Autor: berny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab ein kleines Problem mit dem LCD 161A von ( z.B. Reichelt)
16 Zeichen , 1 Zeile

Es scheint kein normales 8+8 Display zu sein, denn nach den ersten 8
Zeichen muss man 4*8 also 32 Zeichen "leer senden" oder den Pointer
etc. verschieben, um die restlichen 8 sichtbaren Zeichen anzeigen zu
können  - habe ich da was falsch eingestellt  -  Display defekt  -
warum baut man das so sch....  oder wie würdet Ihr das Problem elegant
lösen ?

Gruß

Berny

Autor: berny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.. also bislang ist meine Idee nur, dass ich ein Wort nach 8 Zeichen
"zerhacken" lasse und dann im DDRAM für die "zweite Zeile"
weiterschreibe  -  geht es auch einfacher ?????

Gruß

Autor: Feadi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie initialisierst Du das Display? Hast Du das N-Bit richtig gesetzt?

Feadi

Autor: berny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.. N ist auf Dual Line  -  muss es ja auch sein, da das Display ja mehr
als 8 Zeichen hat ( sonst sind auch nur die ersten 8 Zeichen überhaupt
anzeigbar...)

Autor: Feadi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das musst Du mir jetzt aber genauer erklären. IMHO muss man bei einem
einzeiligem Display dieses Bit auch auf single-line setzen. Andernfalls
verstehe ich die Welt nicht mehr. Tja, ich muss aber zugeben dass ich
mich damit garnicht auskennen kann, weil ich nur zweizeilige Displays
besitze.

Vorschlag: Setzt dieses Bit auf single-line und probier es aus, denn:
Versuch macht kluch.

Feadi

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

30s Google bescherte mir obiges Datenblatt.

Start Zeichen 1 bei $00, Start Zeichen 8 bei $40

Wenn der Hersteller das Display so gebaut hat, wirst Du es wohl auch so
benutzen müssen. ;)

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: berny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... die Frage bleibt :

wie würdet Ihr das Problem elegant
lösen ?

.. also bislang ist meine Idee nur, dass ich ein Wort nach 8 Zeichen
"zerhacken" lasse und dann im DDRAM für die "zweite Zeile"
weiterschreibe  -  geht es auch einfacher ?????

Gruß

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
Mal so aus dem Handgelenk, Alle 16 Zeichen im Ram halten und bei der
Ausgabe vor Zeichenadresse 9 die neue Displ.adresse ausgeben. Wo ist da
der Aufwand?

MFG Uwe

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wäre auch mein Ansatz. In 90% aller Fälle steuere ich meine Display im
4Bit-Mode, mit festgelegtem RW und damit ohne Busy-Auswertung mit
Warteschleifen an. Eine Zeile halte ich komplett im Ram und gebe sie
immer im Stück aus. Damit müßte er eben an dieser Stelle 2 Loops bauen,
Adresse setzen, Zeichen 1-8, Adresse setzen, Zeichen 9-16.
Ich aktualisere diese Displays ohnehin nur, wenn sich was ändert, da
aber maximal alle 0,5-1s. Schneller macht sowieso keinen Sinn, ich will
es ja ablesen können. ;)

Zeitprobleme bereitet mir das normalerweise nie, IRQ können ja ruhig
stören, die Displays stört es ja nicht, wenn E mal etwas länger aktiv
bleibt.

Alles andere ist mir einfach zuviel Aufwand.
lcd_init, lcd_write_line_1, lcd_write_line_2 usw.
Mehr Bibliothek brauch ich da normalerweise nicht.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: berny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bedanke mich vielmals...   dann weiß ich,das meine Methode nicht
ganz auf dem "Holzweg" ist ...

Gruß

Autor: W. Nickel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wollte nur mal Michael U. Danke sagen. Sitze auch seit zwei Tagen an 
der Initialisierung des Displays und hatte auch immer nur die ersten 8 
Zeichen. Ich habe ja auch nur dieses "Picvue Confidential"-Dattenblatt 
von Reichelt gelesen, in dem sowieso nur die Hälfte der Seiten angezeigt 
werden :( Naja, jedenfalls habe ich jetzt den Support mal angeschrieben. 
Danke nochmals!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.