www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Einschaltverzögerung mit C und Transistor


Autor: rarora (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo! Läuft irgendwie nicht ;(. Hab mir in Spice mal folgendes
simuliert:

Spannungsquelle mit parallel dazu nem dicken Elko (470µ) mit
Vorwiderstand von 47k. dahinter dann nen npn-transi mit basis am
pluspol des transistors. warum funktioniert die schaltung so nicht?
Hätte mir das jetzt so gedacht: kondensator zieht beim laden strom,
sodass die spannung hinter dem vorwiderstand einbricht und fürs
durchschalten des transis nicht mehr reicht. aber anscheinend geht das
alles zu schnell mit dem laden?
                                                   |
                                                  .-.
                                                 ( X )
                                                  '-'
                                                   |
                                                   |
                                                 |/
                             ___  .--------------|
                           -|___|-|              |>
                          |       |                |
                         /+\     ---
                        (   )    ---               gnd
                         \-/      |
                          |       |
                          '-------'
                          gnd


Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Läuft irgendwie nicht ;(. Hab mir in Spice mal folgendes
> simuliert

"skip initial operating point solution" einschalten.

Autor: Frank Huber (gepard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Einschaltverzögerung hängt nicht nur von Widerstand und Kapazität
ab, sondern auch von der Betriebsspannung. Wie groß ist diese und wie
groß soll die Verzögerung werden?

Kann es außerdem sein, dass du den Basisstrom des Transistors
vernachläsigt hast? Der Widerstand vor dem Elko funktioniert in deinem
Fall gleichzeitig als Basisvorwiderstand. Somit wäre bei einer
angenommenen Betriebsspannung von 5V maximal ein I(B) von ca. 90µA
möglich. Damit hättest du je nach B des Transistors schon
Schwierigkeiten eine LED zum leuchten zu bringen. In dem Fall sollte es
helfen den Widerstand zu veringern und die Kapazität zu vergrößen.

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn das ganze richtig dimensioniert ist funktioniert es. Allerdings
kanns dir bei einer großen Last den Transistor zerstören wenn er zu
langsam durchgesteuert wird, da er die überschüssige Energie in Wärme
umwandelt.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich möchte eine Relais-Schaltung realisieren, die folgende Kriterien 
erfüllt. Ca. 1 Sek nach Power-Up ( 5 Volt) soll das Relais anziehen. Das 
funktioniert auch sehr gut mit RC Kombi + Transistor und Relais. Doch 
habe ich auch eine Abfallverzögerung, da da die Haltespannung des Relais 
rel. gering ist und das Relais erst bei rel. tiefer Versorgungsspannung 
wieder abfällt. Ich würde mir wünschen, das das Relais aber schon bei 
ca. 4,0- 4,4 Volt abfällt. Gibt es da eine einfache Lösung?

Detlef

Autor: gast (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo nochmal,

ich habe mir jetzt mal folgendes ausgedacht ( ich lade mal ein Bild 
hoch) , das tut es eigentlich schon ganz gut.

Detlef

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.