www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wo findet man SMD Bauteile


Autor: Matthias K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich suche SMD Bauteile die >4mm länge sind Kondensatoren 10µ für den
Rs232 Treiber bei Conrad und reichelt werde ich nicht fündig bei
rsonline sind nur winzlinge zu bekommen.

Danke

Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

erstmal solltest Du schauen, welche Bauart diese Kondensatoren haben
sollten. leider kenne ich mich nicht so gut aus, drum habe ich mal
wikipedia.de befragt:
http://de.wikipedia.org/wiki/Surface_Mounted_Device
Bei den Tantalkondensatoren könntest Du fündig werden:
Bauform B (EIA 3528-21): 3,5 mm × 2,8 mm × 1,9 mm
Bauform C (EIA 6032-28): 6,0 mm × 3,2 mm × 2,2 mm
Bauform D (EIA 7343-31): 7,3 mm × 4,3 mm × 2,4 mm
Bauform E (EIA 7343-43): 7,3 mm × 4,3 mm × 4,1 mm
Versuch mal das als Suchbegriffe.
Gruß

Fred

Autor: Kai Markus Tegtmeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
?thcusrevthciruhcSieblamuDtsaH

Greetz
kmt

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schuricht liefert doch nicht an Privat, oder?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Max232-Variante will denn heute noch mit 10µF-Kondensatoren
betrieben werden?

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Z. B. der 40 Cent Billigheimer von Reichelt.

Autor: Kai Markus Tegtmeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Tobias: stimmt, hatte ich gar nicht dran gedacht...

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö, der Billigheimer für 40 Cent ist in DIP und läuft auch mit 1µ.
Und bei der SMD-Version steht klar 1,0µ im Datenblatt.

Habe persänlich auch noch nie etwas anderes verbaut.

10µ würde ich nehmen, wenn ich die Ladungspumpe für negative
Kontrastspannung für char-LCD mitnutzen will (Pin6)

1µ gibt es in 1206 bei den üblichen Verdächtigen.

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ups, shit ja stimmt! War mein Fehler :)

Autor: Matthias K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Habe mir mal SEgor angeschaut die scheinen alles zu haben.


Kann mir noch einer veraten welchen levelshifter ich nehmen muß für
3,3V zu 5 Volt.

Habe mal gesucht und habe 2 ausfindig gemacht,

1. 74LVC245ADW
2. HEF 4050

kann man einen davon nehmen???

hat jemand eine Anschlatung an den AVR für den Levelshifter???


BEsten Dank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.