www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Tastendrücke drahtlos übertragen


Autor: micha b (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ähnlich wie hier...

http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-421112.html#new

... möchte ich eine kabellose Übertragung realisieren.

Bei mir mal die konkrete Anforderung:
Sendeeinheit:
- Batteriebetrieben / Knopfzelle
- 5-6 Tasten
- Abstand Sender - Empfänger ca. 20cm
- Installation im Auto am Lenkrad
- deshlab möglichst klein...

Empfangseinheit:
- ATM128 mit BASCOM und entspr. Software / Zusatzhardware

Letztendlich soll die Sendeeinheit den ATM steuern. Der Sender wird am
Lenkrad befestigt, Empfänger sitzt auf der Lenkradnabenabdeckung.
Batterielebensdauer soll mindestens 2-3 Monate bei geschätzten 20
Bedienungen am Tag betragen.....

Es ist also ein extrem stromsparender Sender aufzubauen, welcher zudem
erst bei Tastendruck aktiviert werden soll und dann 5-6 Zustände /
Funktionen übertragen kann.

Wie wärs mit IR und handgestricktem, einfachstem Protokoll?
Wie könnte dieses aussehen?
Da der ATM noch viele andere Timing-Geschichten macht(Uhrzeit, RS232)
wäre es schön, wenn der Code nicht zeitkritisch ist. D.h. man könnte
z.B. FM-moduliert senden bis der ATM reagiert...
Hat schonmal jemand sowas mit nem NE555 aufgebaut? Codebeispiele für
die Auswertung?

Danke für die Tipps :-)

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

naja, ich wäre wohl faul und würde wohl Funksteckdosen Sender und
Empfänger mißbrauchen...

IR würde sicher auch gehen, das kann man sicher auch komplett selber
bauen. Problem könnte werden, daß man notfalls mehrere Empfänger
anordnen müßte, (zumindest die SFH o.ä.), damit immer was ankommt.

Gruß aus Berlin
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.