www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MT 8870 DTMF Decoder und Externer Interrupt...


Autor: AVRli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zu zusammen,

ich bin dabei meine Schaltung um die Option mit einer DTMF Steuerung zu
erweitern.

Alles ok soweit... DTMF werden verarbeitet vom MT8870 und werden auch
an den Pins ausgegeben.

Nur ein Problem...

Ich hab den PIN EST zur Auswertung herangezogen, da sollte eine
logische 1 anliegen solange ein Tonpaar erkannt wurde.

Bei mir toggelt es... 10101010101010

Warum nur?

Ich dachte ich könnte so erkennen wann ich einlesen muß, das kalappt
nun nur bedingt... also der ATMELL liest ein nur wird er bei der
gleichen Zahl mehrmals dazu veranlast was flasch ist :(

Hat jemand eine Idee??


Gruß AVRli....

Autor: Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Projekt läuft mit einem MT8889 (ähnlich deinem MT8870, aber als
Transmitter).
Der EST (Early steering) dient dabei laut App-Note zum Einstellen des
Empfangsfensters und ist ein Eingang.

Der IRQ/CP-Pin hat die von dir beschriebene Funktion und ist ein
OC-Ausgang, als Pull-Up nicht vergessen!
Im menuallen Modus gibt dieser Pin direkt das Eingangssignal zur
Auswertung im µC heraus, nur im DTMF-Mode zeigt er die Dekodierung
eines Tons an.
Ich selbst verwende diesen Pin nicht, da mindestens 100 ms zwischen den
Tönen vergehen, also hat man ungefähr ewig Zeit zum Pollen des
Status-Registers.

Viele Grüße,
Bernhard

Autor: AVRli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nun ich hab mal ne NAcht drüber geschlafen... also ich war am flaschen
PIN... sowas blödes... nun bin ich am Pin 15 am StD soweit auch ok mit
dem Ozi sehe ich das H/L auch. Super!

Nur der Interrupt wird im ATMEL auch ausgelöst wenn etwas in der Luft
leigt. Schalt ich hier meine Schreibtischlampe ab oder ein wird der
Interrupt ausgelöst, tolle Funktion, wollt ich so aber garnicht. :-(

Hab nun den Eingang mit 100nF nach Masse abgeblockt... bringt nix.

Schade was mach ich da nun noch falsch?

Möchte durch den Int. die Werte einlesen... ist somit blöd wenn dann
die Aufforderung kommt wenn das eine Störung au der Leitung war.

Gruß AVRli...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.