www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Busy Flag LCD


Autor: funksta (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

sitze hier und versuche mit einem Renesas M16C/6N4(10MHz) ein
LC-Display zu steuern. Klappt auch alles ganz gut nur möchte ich die
Abfrage des Busy Flag nutzen, um nicht auf Warteschleifen angewiesen zu
sein.

Habe ein 4x20 Display, 8Bit Daten auf Port 0 (0=LSB;7=MSB)
RS;R/W;E auf Port 10.5 - 10.7

Folgendes Unterprogramm, das bei Wartezeiten aufgerufen wird, soll das
Busy Flag auswerten:
void busy_LCD (void)
{
P0=0x00;                        //rücksetzen Daten
P10_bit.P10_5=0;                //RS=0
P10_bit.P10_6=1;                //R/W = read
P10_bit.P10_7=1;                //E=1
PD0=0x00;                       //Port 0 ist Eingang
while(P0_bit.P0_7==1);          //warte solange Busy Flag=1
P10=0x20;                       //Port 10 Rücksetzen, RS=1;E=0;R/W=0
PD0=0xFF;                       //Port 0 ist Ausgang
}
Das Unterprogramm wird auch aufgerufen, durchlaufen, nur ist im
Debugger zu sehen, dass das Busy Flag (P0.7) niemals auf eins gesetzt
wird. Der Fehler zeigt sich so, dass die Buchstaben übersprungen
werden. mit for - schleifen statt dessen funktioniert es einwandfrei.

Hat jemand von euch einen Rat für mich?
Vielen Dank
Funksta

Autor: Eckhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Du mußt in der Schleife immer wieder lesen bis das Busy Flag gelöscht
ist.
Sonst wird das nicht. Der Bus wird nicht automatisch aktualisiert.

Eckhard

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

es ist auch nicht so gut, den Port erst auf Eingang zu setzen, nachdem
das Display mit E = H und RW = H bereits zum Lesen aktiviert wurde.
Gibt Prügelei zweier Ausgänge und nette Störspitzen.

Ansonsten wie oben schon geschrieben:

Port auf Eingang
RS auf Controlregister
RW auf Lesen

Loop:

E auf H
je nach Taktfreueqnz hier evtl. NOP einfügen
Daten holen
E auf L

Wenn nicht busy -> Loop

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

sollte oben natürlich
Wenn busy -> Loop
heißen...

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: pumpkin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
scheint ja immer wieder ein stolperstein zu sein. mir gings auch so.
stichwort 'timingdiagramm'.  :)

pumpkin

Autor: Funksta (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen Dank für die Tipps. werde das gleich mal testen.

Autor: Funksta (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

Danke nochmal für eure Hilfe. Habe die Abfrage des Display nun
erfolgreich getestet.
Für alle mit ähnlichem Problem hier die getestete Unterfunktion:

void busy_LCD (void);
{
PD0=0x00;                       //Port 0 ist Eingang
P10=0xC0;                       //E=1; R/W=1;
while(P0_bit.P0_7==1);          //solange Busy Flag=1, warten
PD0=0xFF;                       //Port 0 ist Ausgang
P10=0xA0;                       //E=1; R=1;
}

Im Hauptprogramm wird nach einstellen des gewünschten Zeichen und
high-low-flanke von Enable des Unterprogramm busy_LCD aufgerufen. z.B.
so:

P0=0x30;                        //Zeichen "0" in Port 0 eingestellt
P10_bit.P10_7=0;                //Enable off
busy_LCD();                     //Aufruf Unterprogramm

Merci
Funksta

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.