www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED soll angeschlossenen Sensor anzeigen


Autor: Stephan H. (stephan_x)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi IHR!

Hab da ein kleineres Problem...

Ich erhalte von einem Sensor als Ausgangssignal einen Strom von 0/4-20
mA. Dieses Signal schicke ich an einen PIC. Er soll dann aus diesem
Strom LED´s zum Leuchten bringen.

Nun habe ich folgendes Problem:

Ich möchte an einer weiteren LED angezeigt bekommen, ob dieser Sensor
überhaupt angeschlossen ist. Wenn ja soll eine LED leuchten.

So weit, so gut! Das Problem was ich habe: Was ist wenn ich einen
Sensor angeschlossen habe, er aber 0 mA ausgibt? Auch dann sol ja die
LED leuchten, denn der Sensor ist ja aktiv!

Die LED wird dann über einen ULN 2003 als Schalter angesteuert.

Habt ihr dazu einen Vorschlag?

Autor: ...... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
- Zustand - "nix da" definieren Pulldown/Pullup
- und jeder Sensor muss diesen Initialzustan einfach invertieren

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde -falls möglich- die Stromaufnahme des Sensors
(Versorgungsspannung) überwachen, sonst isses bei 0mA nicht möglich,
zumindest nicht ohne Beeinflussung des Messignals. Wird in der
Industrie auch so gemacht.

Autor: Stephan H. (stephan_x)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sonic.

Daran hatte ich auch schon gedacht! Nur wie kann man das realisieren?
Hast du da eine Idee?

@.......

Deinen Vorschlag habe ich nicht ganz verstanden....wenns geht etwas
ausführlicher bitte.

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Diode in Reihe zur Versorgung (+), darüber die Spannung messen.
Wenn kein Strom fließt ist die Spannung null, bei ein paar mA hast du
ca. 0,7V. Das reicht zum Auswerten und du verlierst nur 0,7V auf der
Versorgung. Die Spannung musst du natürlich differentiell gegen +
messen.

Autor: Stephan H. (stephan_x)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sonic.

Dann habe ich aber bei 0 mA, die der Sensor ja auch ausgeben kann, wenn
er nichts erfasst die LED trotzdem nicht an.

Vom Prinzip her will ich es so haben, wie bei einem Batterieladegerät.
Legst du eine Batterie ein, leuchtet die LED. So soll es auch mit dem
Sensor sein. Ist er angeschlossen, soll eine LED leuchten. Egal ob er 0
mA, 4mA oder 20 mA ausgibt!!!

Vielleicht kann man das ja auch unabhängig von dem Ausgangssignal des
Sensors realisieren?!?

Bei deiner Beschreibung oben mit der Diode, wäre ja bei angeschlossenem
Sensor der 0 mA ausgibt die LED aus und nicht an...

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat der Sensor denn garkeinen Eigenstrombedarf?

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, wie die LED geschaltet wird, denke ich, ist doch per Software
lösbar. Mit dem AD-Wandler kann die Spannung über der Diode gemessen
werden. Ich bin davon ausgegangen dass es sich um einen Sensor mit
aktiver Elektronik handelt, der braucht auch Strom wenn er 0mA
ausgibt.
Einen passiven Sensor der 0..20mA ausgeben kann kenne ich nicht. Sag
doch mal was über die Dinger, evtl. mit Bild.

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
4-20mA Stromschnittstelle ist genormt und kann eigentlich nicht 0mA
haben. Wenn doch, ist der Sensor/die Verbindung def.

MFG Uwe

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo, Strom < 4mA auszuwerten und als Fehler zu erkennen ist auch kein
Problem.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.