www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CCD-Liniensensor warum 2 Vout?


Autor: R. Eader (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe bei eBay für sehr billig Geld ein paar Linien CCDs aufgetan.
Ansteuerung sieht auch gut aus, nur frag ich mich, warum das Ding 2
Ausgänge hat. Es handelt sich um einen PD3571, Datenblatt gibts hier:
http://pdf1.alldatasheet.com/datasheet-pdf/view/11...

Kennt jemand sonst noch gute Info-Quellen zu LinienCCDs?

Ralf

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So wie ich das Datenblatt verstehe, braucht man die beiden Ausgänge um
eine Art "Halbschritt-Betrieb" zu realisieren.
Der eine Ausgang liefert immer das Pixel zwischen zweien des anderen.

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Prinzip ja, der eigentliche Grund: Damit es schneller geht.
Der CCD schafft 24MHz Datenrate, übliche CCDs schaffen gerade mal
wenige MHz. Das ganze ist also ein High Speed CCD. Kleine CCDs haben
meist nur 1 Ausgang, sowas kenne ich nur von Hochauflösenden CCDs mit >
10000 Pixeln. Die haben bis zu 4 Ausgänge pro Farbe.

Wenn dir also die Hälfte der Pixelanzahl reicht: Einfach einen Ausgang
weglassen. Ansonsten würde ich 2 ADCs nehmen, dann geht das ganze
schneller.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wo gabs denn den CCD (ja, ich weiss, ebay, aber welcher Haendler?) und 
was hat der gekostet?

Sonst: Wo kriegt man guenstig einen solchen CCD her, von dem man vorher 
auch weiss, dass es ein Datenblatt dazu gibt? (Gibt's da Erfahrungen mit 
Scannern, ....??)

Ich hab so einen aehnlichen CCD in einem recht grossen Scanner, den ich 
weiter verwenden moechte. Um die Ueberlebenschance zu erhoehen wuerde 
ich gern erst mal mit einem unbeteiligtem Dritten vorher experimentieren 
(denn -- gemaasss Murphey's Law --, funktioniert dann ja alles sofort!) 
;-)

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einige CCDs aus Scannern ausgebaut und angesteuert. Von etwa 
50% der CCDs findet man ein Datenblatt, von der restlichen 50% kann man 
anhand von Messen am Scanner und nachverfolgen der Leiterbahnen und 
vergleichen mit anderen CCDs etwa nochmal 1/3 der Anschlussbelegungen 
herausfinden.

Ich habe das ganze mal möglichst einfach aufgebaut und etwas dazu 
geschrieben:
http://mitglied.lycos.de/bk4/ccds.htm

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke sehr, lass jetzt Verwandte mal alte Scanner anschleppen und hab 
mal einen auf eh-bucht gekauft.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Acquire And Control Linear CCD Sensors Using EPP Protocol
http://www.elecdesign.com/Articles/Print.cfm?ArticleID=1315

Yes, EPP = parallel port. Natuerlich geht das auch mit nem uC ... 
scheint ja wirklich recht einfach zu sein freu

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde das CCD nicht direkt am LPT anschließen, und zwar aus 
folgenden Gründen:
- Das verwendete Sony CCD benötigt nur 1 Schiebetakt. Normale CCDs 
benötigen mindestens mal 2 Schiebetakte, meistens aber zusätzlich noch 
einen S&H und einen Reset Takt.
- Die Belichtungszeit liegt im Milisekunden Bereich (10-100ms). Jede 
Variation dieser Zeit sieht man. Ich habe das Timing am Ende komplett 
vom uC steuern lassen: Der PC sendet dem uC die gewünschte 
Belichtungszeit, der PC empfängt nur die Daten.

Autor: Drei Newton (3_newton)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was nimmst Du denn für eine Auslesegeschwindigkeit?

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Je nach gewünschter Auflösung verwende ich etwa 230kPixel/s.
Den ADC des AVR betreibe ich mit 38,4kS/s, ich messe aber z.B. nur jeden 
6. Pixel, da mir die 5300Pixel pro Zeile zu viel sind.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.