www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs WinARM und Code::Blocks


Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte gern WinARM und die IDE Code:Blocks
zusammen betreiben. Es ist möglich in Code:Blocks
eine Angabe zu einem makefile zu machen, so
das der Übersetzungsvorgang kein Problem mehr ist.

Hat jemand vielleicht den Debugger (gdb, insight) mit
Code::Blocks in Betrieb genommen und kann mir bitte die
Einstellungen erklären ?

Vielen Dank

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab das ganze unter Linux laufen. Man kann problemlos den arm-elf-gcc
einbinden, neuere Versionen von C::B kennen den schon, AFAIK. Den
arm-elf-gdb hab ich auch mal fast soweit bekommen, das Debugger-Plugin
liegt ja im Quellcode vor. Da könnte man durchaus was daraus machen.
Generell kann man sich auch an dem Artikel über Dev-C++ orientieren.
Mein aktueller Stand: In den Projekteinstellungen "Makefile" angeben
und das Häckchen bei "This is a custom makefile" aktivieren. Dann
kann man sich noch targets für "clean", "all" und in meinem Fall
"debug" erstellen und so die jeweilige Option an make übergeben.

<snip Auszug aus dem Makefile>
debug: begin insight end

insight:
  $(INSIGHT) $(TARGET).elf -ex "target remote localhost:3333" -ex
"monitor reset" -ex "monitor arm7_9 force_hw_bkpts enable"
  #-ex "load"
</snip>

Dazu kommt natürlich noch openOCD.

Autor: Dirk S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Frank, danke für Deine Hilfe !

Da ich die derzeitige Hardware-Platform ARM7/ARM9/Hersteller
noch nicht bestimmen kann, möchte ich gern einige Trockentests
mit den Entwicklungswerkzeugen durchführen.

Ins Auge gefallen sind mir dabei die ARM Simlatoren
- Gdb/Armulator
http://www.uclinux.org/pub/uClinux/utilities/armulator/
- SkyEye        http://skyeye.sourceforge.net/index.shtml

Vor allem letzteres klingt sehr interessant, gibt es
für SkyEye Windows Builds ?

Hat jemand sich damit schon beschäftigt und welche
Erfahrungen positiv/negativ gibt es ?

Autor: Dirk S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir aus dem Download-Archive von SkyEye
das File skyeye-cygwin-windows geholt und es
unter c:\WinARM\utils\skyeye.win32 ausgepackt.

Ein Aufruf von c:\WinARM\utils\skyeye.win32\bin\skyinsight.exe
und nachfolgendes Laden meines Demprojektes test.out zeigt
mit das Source-Listing an.

Stelle ich jetzt unter File\Target Settings auf Simulator um
und starte mir Run verschwindet SkyInsight im Nirvana.

Kann jemand helfen ?

Autor: Dirk S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
o.k.

SkyEye benötigt eine SkyEye.conf siehe unten

Mein Problem besteht also in der Anpassung derselben,
wozu wird das tuntap device benötigt ? Muß ich
dazu etwas unter W2K installieren ?

SkyEye.conf

#kyeye config file sample
cpu: arm7tdmi
mach: at91
mem_bank: map=M, type=RW, addr=0x00000000, size=0x00004000
mem_bank: map=M, type=RW, addr=0x01000000, size=0x00400000
mem_bank: map=M, type=R,  addr=0x01400000, size=0x00400000,
mem_bank: map=M, type=RW, addr=0x02000000, size=0x00400000
mem_bank: map=M, type=RW, addr=0x02400000, size=0x00008000
mem_bank: map=M, type=RW, addr=0x04000000, size=0x00400000
mem_bank: map=I, type=RW, addr=0xf0000000, size=0x10000000
#set nic info state=on/off  mac=xx:xx:xx:xx:xx:xx  ethmod=tuntap/vnet
hostip=dd.dd.dd.dd
net: state=on, mac=0:4:3:2:1:f, ethmod=tuntap, hostip=10.0.0.1

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.