www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Anfängerprojekte?


Autor: Marcel Block (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

ich wollt mal fragen was man als anfänger(so wie ich) alles machen 
könnte? was habt ihr denn so gemacht als ihr noch totale newbies wart?

also ich hab jetzt schon so'ne kleine uhr gebastelt(AT90S4433, 
6x7segment anzeige) bei der allerdings jede zahl ne andere helligkeit 
hat :/

danke schonmal für eure antworten...

MFG Marcel

Autor: Steffen Burr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Marcel,

ich hab am Anfang alle Tutorials von hier Mal durchgearbeitet. Dann hab 
ich Mal die Helligkeit einer LED mit PWM gesteuert, eine Fernbedienung 
für einen Fernseher gebaut und eine Festplatte versucht anzusteuern (ok, 
totaler Newbie war ich da nimmer).
Sonst hab ich noch einige kleinere Projekte realisiert, wie zum Beispiel 
einen Logicanalyser, der über 8 Datenleitungen verfügt, und einen 
bestimmte Zeit lang diese in einen externen SRAm spreichert. 
Anschließend kann man die Daten dann am PC auslesen und mit einem 
kleinen Programm grafisch darstellen ...

Macht echt Spaß, aber nicht verzweifeln, wenns mal nicht tut! Dass 
passiert jedem!

Grüße Steffen

Autor: Christian Schifferle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Marcel

Wie wär's zum Beispiel mit einem Temperaturmessgerät mit serieller 
Schnittstelle zum PC um langfristieg Temperaturkurven aufzuzeichnen.

Ich habe mir eine Lichtsteuerung gebaut, welche über MIDI-Schnittstelle 
angesteuert wird und 4 Lampen ansteuert.

Meine nächsten Projekte sind einerseits eine Aquariumsteuerung mit 
automatischem Teilwasserwechsel und eine Dosiereinrichtung für den Pool.
Das grösste Problem an den ganzen Schaltungen sind meistens die 
benötigten Sensoren (PH-Sensor, Pegelmessung etc.) und Aktoren 
(Magnetventile, Pumpen usw.).

Ach ja, eine elektronische Saunauhr wollte ich mir auch noch bauen. 
Dabei werden Leuchtioden wie in einer Sanduhr angeordnet. Die 
Lichtpunkte wandern dann von der oberen in die untere Hälfte der 
Anzeige, halt so, wie der Sand durch eine Sanduhr läuft.

Ich wünsche dir viel Spass beim Experimentieren.

Christian

Autor: Markus Kaufmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Marcel,

das Problem mit der schwankenden Helligkeit könnte an der 
Stromversorgung liegen. Wenn die Quelle nicht genug Strom liefern kann, 
dann hängt die Helligkeit vom Strombedarf ab, d.h. von der Anzahl an 
Segmenten die gleichzeitig an sind.

Markus

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem mit der schwankenden Helligkeit liegt mit Sicherheit daran, 
daß Du das Datenblatt nicht gelesen hast.

Die Grenzwerte sind nur damit der IC nicht kaputt geht, daß er die auch 
liefern können muß, steht nirgends.

Dann gibt es noch die garantierten Betriebswerte und eben nur die sind 
garantiert. D.h. wenn man die nicht überschreitet, dann hast Du auch nie 
Probleme.


Peter

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Marcel,

ich habe als erstes Projekt ein elektronisches Schiffe Versenken gebaut. 
Das beinhaltete ein selbstgebautes LED-Display mit einer sagenumwogenen 
15*14 Auflösung. Auserdem gab es noch eine RS232 Schnittstelle, damit 
ich auch gegen einen Gegner spielen konnte.

Mein zweites Projekt war dann die Ansteuerung eines LCD Displays 
(126*64). Damit das ganze nicht zu langweilig war, habe ich dann ein 
Pongspiel programmiert. Dazu gab es noch herrlichen PWM Peepsound und 
tolle Bitmapgrafik (Steffi Graf hechtet nach einem Ball, naja mit viel 
Fantasie konnte man Steffi erkennen :-)). Dabei konnte ich lernen, wie 
man die AD-Wandler benutzt (Potis als Paddles), PWM zur Sounderzeugung 
generiert und Tasten entprellt. Ebenso war es sehr interessant sich 
Gedanken über Bildschirmspeicher und Vektografik zu machen. Ist im 
Endeffekt alles viel einfacher, als man sich das immer vorstellt.
Vieleicht waren ja ein paar nette Anregungen dabei.

Olli

Autor: Marcel Block (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

wow danke für die umfangreichen antworten :)

also das mit den unterschiedlichen helligkeiten liegt daran das ich mit 
einen 74LS47 ohne vorwiderstände direkt an die 7segment anzeigen gehe 
hehe

ich glaube ich versuche mich mal im messen von temperaturen wie 
Christian vorgeschlagen hat

MFG Marcel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.