www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Abstand zur Leiterbahn beim Fluten in Eagle


Autor: Björn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann mir jemand sagen wo ich in Eagle den Leiterbahnabstand zur
gefluteten Fläche einstellen kann?

Irgendwie finde ich das nicht.....

Autor: SupaChris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Change -> Isolate...

Autor: Björn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klappt aber nicht, der Abstand bleibt immer gleich!

Hab auch schon versucht nochmal zu fluten. Haut aber auch nicht hin.

Wie kann ich denn so ne Flutung wieder rückgängig machen. Oder muss ich
vielleicht erst wieder nen ripup durchführen?

Autor: Ulrich Trettner (ullerich)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Björn,

Auszug aus der Hilfe ("help polygon"):
Isolate: Abstand der freigestellten Polygonkanten zu potentialfremdem
Kupfer bzw. Objekten im Dimension-Layer (default: 0). Dieser Wert ist
nur dann maßgeblich, wenn er größer ist als der jeweilige Wert in den
Design Rules. Siehe auch Design Rules unter Distance bzw. Supply.

mfg Ulrich

Autor: Maxx M. (maxx2206)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

isolate ueber CHANGE auf den neuen wert einstellen, dann eine der ecken
deines ursprünglichen polygons anklicken und ggf nochmal ratsnest
ausführen.
damit kannst du jeden beliebigen wert probieren, bis dir das ergebnis
gefällt.
alternativ natürlich auch direkt bei der eingabe (deine beschreibung
klingt aber anders) oder evtl. über die design rules mit "anwenden".
in jedem fall ist ein erneutes ratsnest/neuzeichnen immer hilfreich.

ciao...

Autor: Björn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welchen Abstand sollte man denn mindestens haben?

Bei mir sind 2mm voreingestellt. Ist das zu wenig?

Autor: Stefan S. (elektronik-freaks)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke schonmal hat geklappt..

Zum auflößen des geflouteten einfach Ripup auf einer Kante des Polygons 
ausführen..

Der mindestabstand ist vollkommen frei wählbar je nach Anwendung. Beim 
späteren selber ätzen sollte er jedoch nicht allzu klein gewählt 
werden.. je nach Geschick des Machers.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.