www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Easy-PC


Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöchen,

wollt mal fragen, ob jemand Erfahrungen mit Easy-PC von
NumberOneSystems
www.numberone.com hat. Irgendwie bekommt man da nicht so sonderlich
viele Infos drüber, obwohl es eigentlich einen ganz guten Eindruck
macht.

Oki

mfG
Fred

Autor: Ronny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also Firmen die meine Postanschrift,Emailaddresse und den Geburtstag
meines Hundes wissen möchten bevor ich eine eingeschränkte Demoversion
herunterladen kann,fallen schonmal negativ auf.Und die Art wie hier auf
das Programm hingewiesen wird unterstreicht das ganze in meinen Augen
noch.Allerdings ist der Registrierungswahn auch bei anderen Vertretern
(
ORCAD,XILINX&CO) recht weit verbreitet.

Hast du den schon mal die Demo angetestet?Wie ist sie eingeschränkt?An
manchen Stellen ist die Rede von einigen Hundert Pins,an anderer kann
man nicht speichern.

Wo bist du den über das Tool gestolpert?

Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ronny,

also die Demo hab ich schon mal angetestet, läuft eigentlich recht
vernünftig. Nur die ein oder andere Sache bekomme ich nicht so richtig
hin und da dachte ich halt, das vielleicht irgendjemand mal was mit dem
Prog gemacht hat. Achja wir suchen für die Arbeit noch ein vernünftiges
Tool und haben uns da noch nicht richtig festgelegt. Also ich wollte
hier keine Werbung machen, versteh mich da bitte nicht falsch, ich
versuch halt was genaueres über das Prog rauszufinden.

mfG
Fred

Autor: Ronny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok,also doch keine Werbung ;)

Privat benutze ich EAGLE zum layouten und ORCAD PSpice zur
Simulation.Mit dem ORCAD-Paket kann man auch Layouts erstellen,hab ich
aber noch nicht probiert.Die beiden Tools sind hier nur in
Studentenversionen bzw. als Demoversion im Einsatz was bisher für
(fast) alle privaten Projekte ausreicht.Auf Arbeit gibt´s dann eine
Vollversion von EAGLE die nicht auf eine halbe Eurokarte limitiert
ist.Alternativ wäre noch das Profi-Tool (zum Profipreis wenn ich mich
recht erinner) PROTEL empfehlenswert,das soll aber auch von den
Features her in einer anderen Liga als EAGLE,TARGET&Co spielen.Mit
Protel hab ich allerdings noch nix gemacht.

Rein von den Features her sieht deine Entdeckung aber schonmal ganz gut
aus,wie brauchbar das nun praktisch ist,iss eine andere Frage.Z.b
liefert der Autorouter gute Ergebisse?Kann man eine brauchbare
Simulation der Schaltung erstellen?Wie kompliziert ist der Austausch
zwischen den verschiedenen Komponenten des Tools,z.B wen man im
Schaltplan etwas ändert und das Board schon erstellt wurde.Bei EAGLE
wird es dann unter Umständen kompliziert falls man nicht Schaltplan und
Layout gleichzeitig offen hatte (inkonsistenz).

Erzähl doch mal von deinen Erfahrungen mit der Demoversion...

Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

also meine Erfahrungen mit der Demo:

Alles soll funktionieren, aber abspeichern kann man eben nicht. Also
der Autorouter liefert naja... etwas:-), aber der Prorouter denn man
dazukaufen kann und den man inner Demo probieren kann liefert echt
passable Ergebnisse. Jetzt habe ich nur das Problem, das wenn ich ein
Projekt erstelle und mehrere Schematic-Files habe, ich diese nicht
miteinander verbinden kann, entweder bin ich zu blöde(was durchaus sein
kann:-)) oder das geht mit der Demoversion nicht. Zu weiteren
Experimenten bin ich noch nicht gekommen.

So das wars erstmal, bleibe aber dran....

Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

hat wohl auch keiner Bock sich das Prog mal genauer anzuschen, oder?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.