www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zugriffszeiten auf externes SRAM


Autor: Markus Schmid (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
ich versuche gerade die tatsächlichen Zugriffszeiten eines AT90S8515 auf 
ein 32k großes externes SRAM mit denen des Simulators des AVRStudio4.07 
in Einklang zu bringen.
Im AVRStudio Simulator beträgt die Zykluszeit für einen Ladebefehl aus 
dem externen SRAM immer 2 Takte. Komischerweise ist das auch unabhängig 
davon, ob ein "Wait State" verwendet wird oder nicht.
Tatsächlich benötigt ein AT90S8515 aber meiner Meinung nach 3 Takte (mit 
Wait State sogar 4).
Ich muss mein C-Programm aber mit den tatsächlichen Zugriffszeiten 
simulieren, da es mehrere zeitkritische Teile enthält.
Handelt es sich bei diesem Problem um einen bekannten Bug im AVRStudio, 
oder kann man das noch irgendwie, irgendwo einstellen, oder was ist hier 
los???
AvrStudio 3.56, Ice50 und Icepro benutzen für einen Zugriff auf ein 
externes SRAM ebenfalls immer nur 2 Takte. Irgendwas passt da doch 
nicht, oder?

Autor: mmerten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim Software Simulator werden bei allen externen SRAM Zugriffen keine 
WaitStates eingefügt. Bei Arbeiten mit Hardware Emulatoren schon, da 
diese ja die "real hardware" nutzen und daher ja auch auf des externe 
SRAM in der Zielhardware zugegriffen werden muß.
Ansonsten hilft nur rechnen.

Autor: Markus Schmid (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hoppla ich hab vorhin wohl auf das falsche Dings geklickt und aus 
Versehen einen neuen Thread aufgemacht. Sorry. Die Antwort sollte 
hierhin.

Vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort.
Aber der Witz ist ja, dass auch die beiden Emulatoren ICE50 und ICEpro 
nicht die richtige Zykluszeit zu verwenden scheinen. Ich dachte eben 
auch, dass ein Emulator jeweils auf die tatsächlich vorhandene 
Peripherie-Hardware zugreift. Nur wenn das so ist, warum benötigen dann 
Zugriffe auf das externe SRAM generell nur 2Takte?
Aber ich denke ich werde deinen Vorschlag annehmen und die Zykluszeiten 
berechnen. Vielleicht kommt da ja was vernünftiges dabei raus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.