www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kamera & Display (evtl. Handy?)


Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich suche für ein Projekt ein kleines Kameramodul (Farbe, Auflösung um
die 100px * irgendwas genügt) sowie ein farbiges Display mit einer
ähnlichen Auflösung oder etwas mehr. Beide Teile sollten möglichst
einfach per Microcontroller ansteuerbar sein. Falls irgendwie möglich,
sollten die Dinger mit 3.3V laufen. Ausserdem wäre besonders bei der
Kamera ein geringer Stromverbrauch wichtig.
Ich dachte für die Kamera an eine GameBoy-Kamera (Hab' ich bereits
drauf geboten, mal sehn ob ich die bekomme) und als Display
möglicherweise ein Handy-Display. Nun nimmt es mich aber wunder, wer
mit solchen Vorhaben schon Erfahrungen gesammelt hat und was ihr mir an
Displays und Kameras sonst noch empfehlen könntet.

Danke schonmal für Antworten!
Philipp

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Display: S65 Display, gut und günstig :)

Kammera: Es gibt auch von Handys kleine Kammeras zum dranstecken.
Soweit ich weis liefern die das bild aber als jpeg zurück, wenn du nen
kleinen AVR oder so benutzt ist da wohl nich viel mit dekomprimieren.

Autor: pete nerlinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit gehirnschmalz geht das sehrwohl! hab ich schon gemacht!

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hauke:

S65 ist ein Tipp, muss ich mir gleich mal besorgen. Ein Hoch auf
Online-Auktionshäuser ^^

@Troll aka Pete

Ach? Zeig doch mal den Code.

Autor: Sebba (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@pete:

Was genau hast du gemacht? ein jpeg mit nem AVR dekodiert?
das würd mich auf jeden fall interessieren - kannst du das nochmal
näher erklären und/oder den source vveröffentlichen?

Fänd ich auf jeden fall cool!

Grüße, Sebba

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wäre auch interessiert :)

Autor: pete nerlinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ein jpeg mit einem avr empfangen/decodiert und als ppm (portable pixel
map) wieder über ne serielle ausgegeben.

Autor: Drei Newton (3_newton)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Code kein Gelaber! Zackig!

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte :>

Autor: pete nerlinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in diesem ton. nein. bedankt euch bei drei tafeln schokolade....

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, als Display werde ich nun wohl irgendwas von einem Nokia-Handy 
nehmen (siehe http://www.thomaspfeifer.net/nokia_6100_display.htm). 
Bleibt also noch die Kamera. Eine GameBoy-Kamer hab' ich mir besorgt 
(Sollte in nächster Zeit ankommen), leider hat die aber einen analogen 
Ausgang und nur Graustufen. Was ich noch hätte wäre eine LEGO-Kamera 
(Vision-Command), weiss jemand, ob man die gut mit einem kleinen 
Controller (MSP430) ansprechen kann? Ansonsten scheint die MCA-25 ja 
recht gut zu funktionieren, leider ist die in der Schweiz wohl mal 
wieder etwas schwieriger zu bekommen. Falls mir jemand von euch eine 
verkaufen möchte, nur zu ;)

Aber was gäb's denn sonst noch für (einfache) Möglichkeiten? Im 
CircuitCellar-Design-Contest AVR2006 gab's ein Beispielprojekt, bei dem 
ein AVR an einem Kameramodul angeschlossen war. Leider kann man das 
scheinbar nicht mehr runterladen. Hat das Projekt noch jemand 
gespeichert, bzw. weiss jemand, was da für ein Modul verwendet wurde?

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch was:
Kennt jemand die Pinbelegung des kleinen Steckers vom Nokia 3650 
Display? Wahrscheinlich ist der bei allen Displays gleich...

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nochmal ein Update. Hab' jetzt einige Display von Nokia-Handys. Je eines 
vom 7250, 3650 und 3510i. Für das Display vom 7250 und 3510i hab' ich 
Codes und Steckerbelegungen gefunden, aber wie sieht's da mit dem 3650er 
aus? Das wär' noch etwas grösser, daher recht gut für mein Projekt....

Kamera ist ok, der nutzt da scheinbar den OV6620. Mal sehn.

Autor: Thomas Krug (dlt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das projekt kann man sich schon noch runterladen ~~  ?2.platz 2004?   ~~

welche kamera hat den ov6620???

eine handykamera?

suche grad zwei kameras mit ov6620
und nur welche bei roboterteile.de gefunden
eine guenstige alternative ueber handycam o.ä. waer super !!!

vielen dank im vorhinein

Autor: unsichtbarer WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jrobot.net
Und dann gab es hier noch den MC-25 (oder so ähnlich) Thread...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.