www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Flankensteilheit PWM AT91SAM


Autor: Luky S. (luky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätteeine kurze Frage:
Wie steil und kurz kann man einen Impuls mit der PWM Einheit eines SAM7
erzeugen?
Ich möchte einen kurzen Ultraschallimpuls abgeben.
Leider habe ich nur ein 100MSps PC-Scope hier um mir den Ausgang
anzuschauen und da sieht man nichts interessantes.

Autor: Robert Teufel, NXP ex Philips (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Lukas

Komme mir schon etwas seltsam vor Fragen fuer die Konkurrenz zu
beantworten ;-)
Also die Flankensteilheit hat nichts mit der PWM zu tun sondern mit der
Portstruktur. Also der Pin hat einen Treiber der manchmal (z.B. bei den
LPC2000) in seiner Flasnkensteilheit reduziert ist um ein paar ns aus
EMV Gruenden.
Also was fuer eine Frequenz solls denn sein? Ultraschall ist definiert
von 20 kHz bis 1 GHz. Die PWM kann definitiv Frequenzen zwischen 20 und
100 kHz erzeugen, die rauschen halt ein ewnig weil es doch ziemlich
rechteckige Signale sind.
Hoffe das hilft ein wenig.

Robert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.