www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle: 'Gedachte' Verbindungen


Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

in eagle hab ich meine schlatung in logische gruppen aufgeteilt.
jetzt sind diese gruppen auch miteinander verbunden, und so müsste ich 
jetzt immer  nets über das ganze blatt ziehen.
gibt es da nicht sowas wie 'gedachte' leitungen?

also so in der art:


---
  |=-----------------> rst
  |
  |=-----------------> sig1
  |
  |=-----------------> sig 2
---



                         ----
rst <-------------------=|  |
                         |  |
sig1 <------------------=|  |
                         |  |
sig2 <------------------=|  |
                         ----

mfg johannes


Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hossa!

Es reicht wenn zwei NETs den gleichen Namen haben, dann müssen sie nicht 
"zeichnerisch" verbunden sein. Im Prinzip genau so, wie du es oben 
schreibst ;-)
Einfach mit NAME dem Netz einen Namen geben und anderswo wieder und dann 
passt das.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es bietet sich übersichtlichkeitshalber (was für ein Wort) an, aus der 
Lib FRAMES entsprechend PORT-Symbole zu verwenden. Somit lassen sich die 
"gedachten" Verbindungen leichter lokalisieren, man muss nich das ganze 
Blatt absuchen. Die Ports haben sonst keine Funktion, sind nur 
zeichnerische Elemente...

Ralf

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann auch einfach per LABEL an die "offenen" Enden des Netzes den 
Identifizieren ranpappen. Wenn man ein Netz sucht kann man immer noch 
SHOW name verwenden.

Diese Ports sind natürlich auch lustig, bloss zeigen die bei mir nichts 
an ;-)

Gruß T.

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> aus derLib FRAMES entsprechend PORT-Symbole zu verwenden.

danke. genau das habe ich gesucht

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.