www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Luxeon III kühlen


Autor: Mode (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich moechte eine Luxeon III (3 Watt - 700mA) kühlen. Was fuer einen KK 
brauche ich? Reicht ein KK mit 12K/W? Angenommen ich hab 2,5W Abwaerme 
und im Raum ist es 25 °C, dann hab ich 55 °C - nur wo? Am KK oder an der 
LED? Reicht das von der Kuehlleistung?

KK wird mit Wärmeleitpaste bestrichen und an den KK der LED 
geschraubt...

Gruss


Mode

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An der LED
bedenke aber auch wie wärmewiderstaende zwichen LED und KK

Autor: Mode (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reicht das denn so ohne dass die LED "leidet"?

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 55 Grad wären für die LED schon Streß, sieh zu, daß sie möglichst 
kalt bleibt, also unter 30 Grad, dann lebt sie länger. Massives Alu oder 
Kupfer stärker 3mm und in der Größe 10x10 cm ist da schon mal ein 
Anfang, wenn man nicht gerade Rippenkühlkörper verbauen will. 
Wärmeleitpaste zwischen LED und KK nicht vergessen.

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 12K/W sind ja der Wärmewiderstand des Kühlkörpers, bis du beim Chip 
der LED bist, kommen noch Übergangswiderstände bei der Kopplung hinzu 
und noch Übergangswiderstände bis zum Chip selbst. Letztere sollten im 
Datenblatt stehen.

Ein wirkliche Chiptemperatur von 55 Grad wäre wohl noch unkritisch. 
Wobei bei Leuchtdioden gilt - je besser gekühlt um so langlebiger. Es 
geht vor allem um den Kunststoff, der altert und dann nicht mehr so gut 
durchlässig ist.

Autor: Mode (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja die LEDs sitzen ja schon auf nem klinene KK. Diesen werde ich dann 
ganzflächig mit guter WLP auf den großen KK  montieren. Da ist der 
Übergangswiderstand doch nicht so gross, oder?

Bild der LED:
http://www.reichelt.de/bilder//web/bauelemente/A50...

Autor: Mode (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab ich gerad im Datenblatt gefunden:

Lumileds berechnet für Luxeon III Produkte in den Farben Weiß, Grün, 
Zyan, Blau und Königsblau bei einer Betriebszeit von
50.000 Stunden und einem Durchlassstrom von 700 mA ein mittleres 
Lichtstromverhältnis von 70 %
...
Als Grundlage dieser Berechnung dient der Betrieb mit einer 
Sperrschichttemperatur von 90° C oder niedriger.


 Dann werde ich mit 55°C + ein bissel ja deutlich unter 90°C liegen, 
oder?

Autor: Kai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Luxeon III Star hat einen Wärmewiderstand zwischen Chip und Board von 10 
(rot, gelb, orange) bzw 17 (rest) C/W. Macht bei 3 Watt 30 bzw 51 °C 
Temperaturdifferenz zusätzlich zum Kühlkörper!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.