www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche passenden Mikrocontroller


Autor: reiki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Hab hier ne Anforderungsliste in die Hand gedrückt bekommen und soll nen 
passenden Mikrocontroller raussuchen...

Hab schon n bisschen bei Atmel gestöbert, aber bislang noch ergebnislos. 
Hab dann das Forum hier entdeckt und mir gedacht vielleicht kann mir 
hier ja jemand "einen Schubs in die passende Richtung" geben...

Folgende Anforderungen:

- 1 analoger Eingang (nicht zwingend nötig, wär aber schön)
- 5 digitale Ausgänge
- 1 SM Bus (I²C)
- 1 PWM - Ausgang (0-5V) (oder zur Not auch 2 digitale Ausgänge 
stattdessen)
- 5 digitale Eingänge
- 1 RS232
- möglichst kleine Abmessungen
- günstig
- Programmierung in C
- möglichst kostenlose Entwicklungsumgebung

Würd mich freuen wenn mir wer helfen kann und mir die Suche damit 
beschleunigen würde...

Mfg,
reiki

Autor: AVRFan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
parametric table auf atmel.com?

Autor: Ronny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
um bei den AVRs zu bleiben:

www.atmel.com -> products/avr 8bitrisc->devices/parametrische übersicht

http://www.atmel.com/dyn/products/param_table.asp?...

Alternativ kannst du dir ja mal auf ww.TI.com die MSP430 
anschauen.Welche Anforderungen in Punkto Speicher und Rechenleistung 
sind den ausgemacht?

Autor: Ronny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und Rahul war wiedermal schneller... ;)

Autor: reiki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider hab ich nur die Liste in die Hand bekommen und da steht nichts 
von Speicher und Rechenleistung und immo ist auch keiner da den ich 
fragen könnte. Werd mal zusehen dass ich das später noch irgendwie in 
Erfahrung bringe.
Aber soweit erstmal danke, ihr habt mir schon n bissi weitergeholfen 
denk ich. Werd mir das jetzt erstmal alles genau ankucken.

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Speicher und Rechenleistung sind für die Periferie nicht relevant.
Die beiden sind erst interessant, wenn die Anwendung feststeht.
Allerdings wachsen meistens auch die Controller mit dem Speicher und der 
Rechenleistung ...
Einen PID-Regler bekommt man meist schon in ziemlich kleine 
Controller...

Autor: Ronny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rahul:

Hab schon ein paar ähnliche Anforderungen an Peripherie gesehen,wo die 
betreffenden dann eine eierlegende Wollmilchsau haben wollten.

Mit 10 I/O,einer PWM und einer seriellen Schnittstelle wird sicherlich 
nur eine kleine Anwendung drauf laufen,daher auch der Hinweis auf Atmel 
und MSP430.

Wo wird der Controller den eingesetzt werden?

Autor: reiki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In einem Pult von dem aus verschiedene Antriebe verfahren werden. Ich 
weiß allerdings nicht wofür der jetzt da wirklich ganz genau is. Bin da 
n bisschen ins kalte Wasser geworfen worden - beschäftig mich erst seit 
gestern überhaupt mit diesem Pult und hab da auch eigentlich ne andere 
Aufgabe (Tasterplatine). Hab jetzt nur eben noch diese Anforderungsliste 
für besagten Mikrocontroller in die Hand gedrückt bekommen und soll da 
mal nach kucken...

Autor: Jankey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man nehme einen Hammer, irgend einen IC und klopfe so lange drauf bis er 
die spec erfüllt ... =) nein Scherz ...

www.erikbuchmann.de

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.