www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Was alles kann der Präprozessor?


Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Konkrete Frage: für einen kleinen Auto-Muntermacher muss die 
Fahrzeugident-Nummer über den CAN-Bus gesendet werden, d.h. das Gerät 
wird autobezogen sein und nur in diesem funktionieren.
Jetzt möchte ich die Generierung dieser Botschaft natürlich für mich 
möglichst einfach und "idiotensicher" sicher haben.
Es werden nur bestimmte Stellen der Fahrzeugnummer beachtet, andere sind 
konstant oder irrelevant und werden deshalb auch gar nicht im Bus 
übertragen.
Beispiel:
XYZAA1245S72395
Die möchte ich vor dem Compilerlauf als normale Ascii-Zeichenkette 
eingeben,
erzeugt werden soll dann ein Array im Flash. Z.T. werden Ascii-Zeichen 
direkt übernommen, z.T. werden diese in packed-BCD umgewandelt.
XYZ: wird nicht gebraucht
A -> 0x41 Ascii
1 -> 0x31 Ascii
2 -> 0x02 BCD, nur low-nibble
4
5 -> 0x45 BCD
S -> 0x53 Ascii
7 -> 0x37 Ascii
2
3 -> 0x23 BCD
9 -> entfällt
5 -> 0x35 Ascii

Ist sowas möglich? Klar, ich könnte auch die gesamte Zeichenkette im 
Flash speichern und nach Reset mir die entsprechenden Daten extrahieren. 
Lieber wärs mir, wenn das schon der Compiler machen würde.

Autor: Michael Wolf (mictronics) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Preprozessor von was? WinAVR?

Du kannst schon ein Array im progmem definieren, und dann den Inhalt 
über Preprozessor #define's wärend des compilierens reinschreiben.

z.B. so
#define SEEK_MSG {C_UNILINK_DISPADDR, unilink_ownaddr, 
0xC0,0x00,0x00,0x00,0x00,0x00,0x00,0x00,0x00,0x00,0x08}

C_UNILINK_DISPADDR ist wiederum ein #define für den Preprozessor, wärend 
unilink_ownaddr eine Variable im Code ist.

http://crasseux.com/books/ctutorial/Preprocessor-d...

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tja, sorry, geht um CodeVision. Ist doch nicht so einfach, korrekte 
Fragen zu stellen :-)

Vielen Dank erst mal für deine Antwort. Ich habe im Moment zwar nur 
Bahnhof verstanden, werde mich aber mal drum kümmern, diese 
Wissenslücken zu beseitigen.

Autor: Michael Wolf (mictronics) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ist doch nicht so einfach, korrekte Fragen zu stellen :-)

Dann probiers doch einfach nochmal...

Zeige mal auf wie du dir das vorstellst (Code), und ich kann dir dann 
vielleicht sagen wie du es lösen kannst.

Der Preprozessor in CodeVision dürfte auch nicht anderst sein als der 
des GNU Compilers. Zumindest die Grundlagenbefehle sollte er 
beherrschen.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was spricht dagegen, in einer Skriptsprache (VBScript, Shellscript, 
wasauchimmer) ein Skript zu schreiben, das die Stringaufbereitung 
vornimmt und daraus eine Quelltextdatei mit einer gewünschten 
C-Definition erzeugt?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.