www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Frage an Weißware Spezialisten Bosch silence comfort


Autor: Bjoern Buettner (tishima)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich weiß das diese Frage nicht unbedingt was mit µC & Elektronik zu tun 
hat, aber vieleicht ist hier ja jemand der sich damit auskennt.
Mein Geschirrspüler Bosch silence comfort, hat ne Anzeige für Salzmangel 
die seit einiger Zeit zur Dauerleuchte mutiert ist, egal wieviel Salz 
sich in der Maschine befindet. Ich wollte nun mal sehen ob dort ein 
Sensor an dem Tank sitzt, kann aber auf Anhieb nichts finden. hat einer 
ne Ahnung wo das Teil sitzt oder wie die Erkennung sonst realiesert ist.
Oder kennnt einer ein brauchbares Forum in dem ich mich zu dem Thema 
ausheulen kann :-).

mfg,
Bjoern

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.teamhack.de/
Da werden sie geholfen.

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

heul mal dort:
http://forum.electronicwerkstatt.de/phpBB/
oder dort:
http://stsboard.de/
vielleicht auch dort:
http://www.repdata.de/wbb2/

vielleicht hilft es ja... ;)

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Michael Nagler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bjoern,
ich hole mir in solchen Fällen Rat im STS-Board (http://stsboard.de/) 
oder bei  "Repdata".

Hast Du herausgefunden, wie Dein Gerät die Salzkonzentration bestimmt? 
Bei meiner Miele ist es ein Schwimmer mit einem Magneten im 
Schraubdeckel des Salzbehälters. Sinkt der Schwimmer wegen zu geringer 
Salzkonzentration ab, betätigt der Magnet einen Reed-Kontakt und die 
Anzeige leuchtet auf.

Viel Glück!

Autor: Bjoern Buettner (tishima)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ahh, Danke!

Werd mich mal in den andren Foren ausheulen.

@Michael
Das ist grade mein problem kann keinerlei Sensor oder Schwimmer an dem 
Tank erkennen, mal sehen was die Spezialisten in den andren Foren sagen.

mfg,
Bjoern

Autor: Danny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus Björn,

ich nehme mal an das es ein normaler 60er Spüler ist. Wenn dem so ist,
ist in deimen Salzbehälter ein Schwimmer eingebaut der einen Magneten 
trägt. Der Schwimmer befindet sich (wenn man vor dem Spüler steht) etwa 
auf 5 Uhr und hat ein Fänchen dran, mit dem man das Rohr in dem der 
Schwimmer sitzt verschieben kann (um die Salzanzeige ein- und 
auszuschalten). Wenn Du daran ziehst kannst du ihn ausbauen und 
reinigen, vermutlich hängt dein Schwimmer fest.
Wovon redet der nur???? Kein Problem auf 
http://www.bosch-hausgeraete.de/de/service/index.html kannst du die 
E-Nr. deines Spülers unter "Online-Bestellung Ersatzteile" auf den 
Explosionszeichnungen (Seite 4) den Schwimmer anschauen (Teile-Nummer 
166880).

Autor: Danny Hiebel (danny)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag: Die E-Nr. findest Du bei den neueren Spülern eingelasert auf 
der Oberkante deiner Türe. Bei meinem SGU8722/12.
Übrigends: man kann auch das alter der Geräte bei Bosch, Siemens, Neff, 
Constructa und was sonst dazu gehört ablesen: FD --> Fertigungs Datum
Beispiel: FD 8605 --> Mai 2006; 86 + 20 für das Baujahr, die letzten 
zwei Ziffern für den Monat.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.