www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fusebits für Bootloader von Megaload 128 16Mhz


Autor: Matthias H (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

kann mir jemand sagen wie die Fusebits im Mega 128 aussehen müssen um 
einen Bootloader in betrieb zu nehmen mit 16 MHz.

Wäre schön in Bascom es zu erklären weil dort setzte ich gern meine 
Fusebits.

Danke.

Autor: Karsten Donat (karstendonat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist zwar schon her, aber wenn noch andre das Problem haben (beim erstmal 
wohl die meisten, wie ich ja auch diese Woche)...

Habs nur für AVR Studio. (Da geht das ja auch ganz einfach)

CKOPT soll laut Datenblatt gesetzt werden wenn kein externer Kondensator 
verwendet wird (hab nen 22pF dran weil ich die Option vergessen hatte, 
laut Datenblatt sollten es aber 33pF sein!)

Für die Frequenz hab ich "Ext. Crystal/ Resonator High Freq.: Start-up 
time: 16K CK + 64ms; [CKSEL=1111 SUT=11]".

Ich bin stückweise intern hochgegangen (hab ne blinkende LED angemacht 
zur Kontrolle). Danach von den internen 8MHz auf die ext. 16 MHz. Dann 
gings erstmal nich so richtig. Hat langsam und komisch geblinkt. Erst 
hab ich nen 22pF an den Takt gelötet. Dann auch noch die Masse 
angeschlossen g

Jetzt läufts. Auch mit dem Bootloader vom Peter.

Karsten

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karsten Donat wrote:

> CKOPT soll laut Datenblatt gesetzt werden wenn kein externer Kondensator
> verwendet wird

Falsch!

Datenblatt:
"For resonators, the maximum frequency is 8 MHz with CKOPT unprogrammed 
and 16 MHz with CKOPT programmed."

Über 8MHz muß CKOPT also gesetzt sein, darunter schwingt der Quarz aber 
auch stabiler.


Soweit ich weiß, hat der Megaload aber kein Autobaud, d.h. dort muß auch 
16MHz und die Baudrate vor dem Compilieren vorgegeben werden.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.