www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Gerät mit "Sandwich"-Aufbau - wie kostengünstig lösen?


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hat jemand für Serienfertigung einen Vorschlag, wie man in einem 
Gerät, dessen Baugruppen aus Platzgründen überaneinader angeordnet sein 
sollen, die Verbindung zwischen den Baugruppen kostengünstig miteinander 
verbindet?

Single-Inline-Leisten (also steckbares System) scheiden aus, da diese 
relativ teuer sind und die Dinger dann meist noch jemand von Hand 
einlöten muss.

Ich dachte da mehr an eine Verbindung mittels SMD-bestückbaren 
Flachbandkabeln. Hat da jemand ne Idee?

M

Autor: akw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FFC? Wenn du schon Flachband haben willst ^^

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich lege mich nicht unbedingt auf Flachband fest, wenn es was besseres 
gibt...

m

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denk auch FFC ist die meist genuzte Lösung

Autor: ecslowhand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es sich eh um eine Serie handelt, könnte STARRFLEX für Dich eine 
Lösung sein. Du sparst (eh knappen) Platz für Bauteile, es entfällt das 
hantieren mit Steckern. Solttest Du die Platinen bestücken lassen, 
bringt Starrflex ebenfalls nutzen.

Unterhalte Dich einmal mit Deinem Platinenhersteller.

Ich habe bei Würth gute Erfahrungen gemacht.

LG EC

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.