www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs GCC, ARM7 und KDevelop verheiraten


Autor: Guido vom Wald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

hat vielleicht jemand eine gute Anleitung, Tipps
oder Beispiele, wie ich o.g. Dinge zusammenbringe?

Die Problemstellung im Detail:

Mein PC läuft unter Debian-Linux mit KDE. Ich möchte
gcc und gdb für ARM7-Prozessoren (z.B. LPC21xx)
compilieren, OHNE Linux auf dem Zielsystem. Weiterhin
möchte ich eine Entwicklungsumgebung benutzen,
vorzugsweise KDevelop.

Ich habe schon einen vorinstallierten Crosscompiler
ohne Entwicklungsumgebung für andere Controller
unter Cygwin benutzt. Mit Debian kenne ich mich auch
ganz gut aus. Von der Konfiguration der GCC-Quellen
verstehe ich aber nichts.

Meine Fragen:
- Was nehmen?
- Wie installieren?
- Wo liegen die Tücken?

Danke schön im voraus,
Guido

Autor: Fabian Scheler (rosepeter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Guido,

also mit KDevelop kenne ich micht nicht aus ... aber für die GCC 
Toolchain:

1. Source für den ARM7-Cross-GCC gibt es hier: http://www.gnuarm.com
2. Eine Anleitung wie du dir den baust und was du sonst noch brauchst, 
gibt es hier: http://ecos.sourceware.org/build-toolchain.html (nimm aber 
nicht die Download-Links, die du auf dieser Seite findest, sondern die 
entsprechenden neueren Versionen)

Ciao, Fabian

Autor: Guido vom Wald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo nochmal,

danke an Fabian für die Links.
Damit habe ich den ersten Teil jetzt in der Tüte,
wobei ich mir für den ersten Schuß die Binaries
gezogen habe.

Fehlt noch der 2. Teil: Wie konfiguriere ich
KDevelop so, daß es damit zusammenarbeitet?
Bisher scheitert schon der config-Durchlauf.


Danke,
Guido

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.