www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Suche Programm für MIDI-Keyboard am PC


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich suche ein Programm, mit dem ich meinem Rechner MIDI-Klänge 
über die Soundkarte entlocken kann. Kennt da jemand was? Also nix, wo 
man per Maus die Klänge einfach aneinander schnippelt, sondern wo jeder 
Taste ein Klang zugeordnet ist. Also im Prinzip ein echtes Keyboard über 
die Tastatur.

Stefan

Autor: Christoph __ (chris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meine "Anvil Studio" [1] kann das. Allerdings solltest du dir nicht 
zu viel davon versprechen, denn eine normale Computertastatur bekommt 
schon bei ~4 gleichzeitig gedrückten Tasten Probleme, die einzelnen 
Tasten auseinanderzuhalten.

[1] http://www.anvilstudio.com/

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ...denn eine normale Computertastatur bekommt schon bei ~4 gleichzeitig
> gedrückten Tasten Probleme, die einzelnen Tasten auseinanderzuhalten.

Kann aber trotzdem klappen, wenn man das Zehn-Finger-System einigermaßen 
beherrscht, oder??? :-)

Ralf

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim 10-Fingersystem werden die Tasten aber in einer Reihenfolge 
gedrückt und nicht alle auf einmal.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Beim 10-Fingersystem werden die Tasten aber in einer Reihenfolge
> gedrückt und nicht alle auf einmal.

Richtig, aber bei entsprechender Zahl der Anschläge könnte es ja doch 
klappen... Ähnlich wie Multiplexing grins
Nein, ernsthaft, vielleicht klappts ja...

Ralf

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier, ist was ganz einfaches.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suche im Netz nach MIDI-OX, dort kannst Du per Tastatur MIDI-Daten 
erzeugen, lade Dir einen freien SounfFontPlayer herunter (SFZ zum 
Beispiel) und dazu die entsprechenden Soundfonts, gibt es als frei oder 
verkäuflich. Wenn Du eine Creative-Karte (Audigy, Live!, Audigy2) hast, 
brauchst Du den SoundFontPlayer nicht. Dann empfehle ich Dir aber den 
kX-Treiber (www.kxproject.com). Oder aber Du lädst Dir VST-Host herunter 
(frei) und kannst damit auf viele VST-Instrumente zugreifen und diese 
spielen. Alles mit der Tastatur und alles legal!

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey, fast genau das was ich suche:

Kennt jemand ein Programm, welches an einer Bildschirm-Klaviertastatur 
die Noten einer MIDI-Datei anzeigt? Also im Prinzip soll es zum Abgucken 
der Klaviertasten dienen... :-)

Michael

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.midipiano.net dürfte genau das sein, was du suchst...

Ralf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.