www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zu Analog Comperator


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo!

wie schon in der überschrift, hab ich mal ne frage zum analog 
comperator. bin zur zeit ein bischen am rumspielen damit. habe in den 
status registen eingestellt das auf positive und naegative flanke ein 
interrupt erfolgen soll. soweit scheints auch zu funktionieren. nun 
würde ich aber gern wissen ob eine negative oder positive flanke meinen 
interrupt ausgelöst hat. wie kann ich das feststellen? ach ja, ich 
programmier mit winavr in c.

gruss michael

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck dir das ACO-Bit an...

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke, habs hinbekommen.

aber nochmal ne frage:

warum funktioniert das ganze so:
if(ACSR&32)

und so nicht?
if(ACO)

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil mit ACO nur als Konstante für das Bit 5 deklariert ist. Das 
Register ACSR muss damit verknüpft werden.

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>if(ACO)
dürfte immer wahr sein (ACO) ist im Headerfile definiert

(ACR & 32) oder auch (ACR & (1<<ACO)) ist eine bitweise-logische 
Verknüpfung. Wenn das ACO-Bit gesetzt ist, wird der Ausdruck ungleich 0 
und damit wahr (in C ist alles, was ungleich 0 ist, wahr).
Das sind aber C-Grundlagen, die man sich am besten mit Hilfe der 
"C-Bibel" von Kernighan und Ritchie anliest.
Das AVRGCC-Tutorium hilft dann beim "Umstieg" auf Mikrocontroller...

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
okay, jetzt ist es klar. die grundlagen sind schon vorhanden, habs aber 
einfach net gesehen.

danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.