www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik bascom-demo und 2k-limit


Autor: mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallöle...

sagt mal, das limit der demoversion von bascom bezieht sich doch auf
die grösse des compilierten programmes, oder?
wieso kann ich dann ein programm mit einer grösse der hex von 3,2k
erstellen?
oder hab ich da was nicht richtig verstanden...?

gruss
mario

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du die Größe der Hex-Datei meinst, ist das kein Widerspruch, eine
Hex-Datei ist deutlich größer als die darin effektiv enthaltenen Daten.
Erstmal wird jedes Datenbyte durch 2 Byte dargestellt, dazu kommen die
Adressinformationen, die Checksummen in jeder Zeile und noch ein paar
andere Sachen. Alles in allem ist eine Hex-Datei etwa 3x größer als die
entsprechende .bin-Datei.

Autor: emil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du die grösse der *.hex datei meinst, die der compiler gemeinsam
mit der *.bin, *.obj usw. dateien erzeugt, so hat dies nchts zu tun mit
der grösse des romimages, das in den flash gebrennt wird...
leider kannst du mit der demo eben nur 2k romimage erzeugen, das dann
2k flash speicher belegt...:(

emil

Autor: emil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aha, crazy horse war schneller, respekt :)

Autor: mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
he, danke...
und ich war am anfang immer entsetzt, dass ein paar zeilen basic-source
so'n riesen hex-file erzeugt haben (bin ja grad erst über das
"led-blinken-lassen-stadium" hinaus...

aber es kommt noch schlimmer... kennt jemand eine alternative zu
at-prog, die mit der ganz einfachen programmer-hardware
(direktverbindung) zurechtkommt?
die freude über das gelungene kompilieren meines progs währte nämlich
nur bis zum brennversuch... :(
auch da gibt es wohl ein demo-limit...

gruss
mario

Autor: Peter Fleury (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verwende Pony Programmer (Freeware ohne Limitationen) und verwende meine
ISP Schaltung:

http://www.mysunrise.ch/users/pfleury/avr-starterk...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.