www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Suche OpAmp & 2 Fragen dazu


Autor: Ste (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich brauche für eine Komparatorschaltung einen Rail-to-Rail OpAmp mit 5V 
Betriebsspannung. Kann mir jemand einen Typ sagen der nur einen OpAmp im 
Gehäuse hat? Anforderungen: praktisch keine. Er sollte bis 50Hz 
funktionieren, das schafft wohl jeder...
Es geht darum aus einer gleichgerichteten Sinusschwingung ein 
Rechtecksignal zumachen (also eigentlich ein Schmitt Trigger aus OpAmp)

Frage 1: Es gibt solche die einen (zwei) offseteingänge haben. Falls man 
diesen Offset aber nicht korrigieren möchte/muss, soll man diese einfach 
in der Luft hängen lassen?

Frage 2: Zerstört das einen OpAmp wenn an einem der beiden Eingänge eine 
höhere Spannung als die Betriebsspannung anliegt? Also nicht im 
kV-Bereich, bloss so einige Volt, also z.B. Versorgungsspannung 5 V, 
eingang 9 V?

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OPA 340

Frage 1: Nix weiter beschalten, kein Abgleich

Frage 2: Ja! Mit Sicherheit. Spannungsteiler benutzen.

Autor: alfsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, nimm doch nen komparator...
lm311 ? +reichelt <20ct

Autor: Ste (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Nehme den OPA 2340 hat zwar 2 Opamps drin, aber trotzdem nur 8 Beine, 
das geht in Ordnung. Ich werde das ganze mit Zenerdiode auf max. 4.7 
Volt runterbringen...

Danke

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rail To Rail?

Autor: Tim J. (tim13)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche auch einen OP-amp, ich habe hier leider nur LM358'ter, der 
kann max 32V ab, ich brauche einen der 45V dauerhaft verträgt. Um so 
präziser umsobesser (wird als Verstärker von 0-5V auf 0-40V gebraucht). 
Rail-to-Rail wäre wünschenswert, negative Hilfsspannung ist aber auch 
nicht unbedingt das Problem.

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die meisten Hersteller lassen die Bauteile nach Parametern suchen, zb OP 
sortiert nach der Betriebsspannung. Kann ja nicht so schwierig sein. zB 
den
 LM675.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.