www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MAX232 mit einem BC549 Warum?


Autor: Andre (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hay Leute

ich habe euch mal in den Anhang eine schaltung auf der eine BC549 
zusehen ist, der mit Spanungswandlern und einen MAX232 Verbunden ist.

Nun meine frage Wieso ist der BC549 dazwischen.?

Und kann ich es den im Leerlauf Testen ob Signale raus kommen oder muss 
es am Steuergerät Angeschlossen sein.?



MFG: Andre

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das darfst du nicht hier fragen, sondern die Fachleute von "einem 
Steuergerät":
Das will offensichtlich statt der Standard-RS232-Pegel (-3...-12, 
+3..12V) einen Pegel +12V/0V haben. Das ganze nennt sich Pegelwandler, 
nebenbei invertiert er die Pegel. Solange logisch alles korrekt ist, 
spielen die Pegel und deren Polarität keine Rolle. Es hindert mich 
niemand, für mein Gerät eigene physikalische Pegel oder auch völlig 
unübliche Baudraten zu verwenden.
+20V/-12V bei 11000baud wären auch i.O.
2 Sachen, die solche Geschichten erzeugen:
-Abschottung von allzu neugierigen Fingern, die keine Ahnung haben, und 
denen ich dann ein teures Kabel verkaufen kann
-Kostenersparnis, man kann auf den RS232-Transceiver-Baustein 
verzichten. Auch wenn er nur ein paar Cent kostet - bei 100.000 Stk ist 
das auch Geld, ausserdem spart man Platz.

Lange Rede, kurzer Sinn - wenn es so ist, dann ist es so.

Autor: Francesco Na (franceso-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Transistor macht die Schnittstelle zu einem Open-Kollektor.
Da können dann mehrere RS-232 system angeschlossen werden, die auch 
senden
können. Wenn 2 auf dieser Leitung senden, ist es nicht schlimm, das 
heist,
keine HW wird defekt.

Autor: Andre (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antworten.!!!!

Das mit der invertierten Signale darauf währe ich nicht gekommen.

MFG: Andre

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.