www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mikrofonkapsel energieautark?


Autor: fuxbux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Ich suche nach einer Mikrofonkapsel, die möglichst wenig Leistung 
verbraucht und trotzdem z.b. normales Sprechen aus einer Entfernung von 
5 meter (nicht gerichtet) noch warnimmt. Die Qualität der aufgefangenen 
Signale ist mehr oder weniger egal.

Gibt es sowas?

grüße

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> die möglichst wenig Leistung verbraucht

Definiere "möglichst wenig Leistung". Oder anders gefragt: Sind 
Elektretkapseln / Kondensatormikros etwa Stromfresser?

Gruß,
Magnetus

Autor: Alf Sch (alfsch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dynam. kapsel = 0 verbrauch :-)

Autor: fuxbux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gute Frage, was verbraucht denn eine elektret kapsel in etwa? 100µA bei 
3V wären schon viel für die applikation.

Autor: fuxbux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah verstehe, eine dynamische Kapsel ist überhaupt ein passives Gerät? 
Nur für die Verstärkung bräuchte man dann etwas Leistung. Und wie 
schauts mit der Reichweite davon aus? Kann man die dazu verwenden den 
Geräuschpegel in einem raum zu messen?

Autor: 007 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: fuxbux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm ja war klar das sich das so anhört als wollte ich eine Wanze bauen. 
Nein ist aber nicht so. Es geht wie gesagt nur um die 
Geräuschpegelüberwachung in einem raum. Worte braucht man nicht erkennen 
können. Das ist aber auch Teil eines größeren Systems drum such ich das 
Mikrophon als Kapsel einzeln.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wär´s denn, verschiedene Kapseln mit verschiedenen 
Speisungswiderständen auszuprobieren? Die kosten echt nicht die Welt und 
sind bei Reichelt und Pollin zu haben. Ich denke, daß dynamische Kapseln 
wegen der ausgeprägten Nahfeldcharakteristik und des noch viel 
geringeren Pegels ausscheiden. Aber selbst Dein OpAmp, den Du 
nachschalten mußt, um das Signal auf etwa 1Veff anzuheben, braucht 
wenigstens ein halbes Milliampere Ruhestrom.

Autor: Alf Sch (alfsch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
guck:
pollin, Best.Nr. 660 228 , 30ct

billiger wirds nimmer...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.