www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Warnmeldung


Autor: Jürgen M. (jmayer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich arbeite hier mit dem ARV-Studio 4.12 und dem WinAVR-C-Compiler

Wenn ich in meinem Beispielprogramm was geändert habe wird beim 
Compilieren folgende Warnmeldung ausgegeben:

C:/WinAVR/avr/include/avr/signal.h:36:2: warning: #warning "This header 
file is obsolete.  Use <avr/interrupt.h>."

Wenn ich aber dann (ohne Änderungen im C-Quellcode) nochmals compiliere 
verschwindet diese Warnmeldung und der Compilerlauf flutsch wunderbar 
;-()

Hat jemand eine Ahnung an was das liegt?

Jürgen

Autor: Daniel M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benutze mal den Befehl

#include <avr/interrupt.h>

,denn du hast bestimmt im Quellcode

#include <interrupt.h>

stehen.

Gruß

Autor: Jürgen M. (jmayer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

hab schon so gemacht:

#include <avr/interrupt.h>

Jürgen

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und du bist auch sicher, dass nirgends signal.h eingebunden wird?

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du verwendest aber irgendwo noch die "signal.h", was diese Fehlermeldung 
Dir versucht zu sagen:
C:/WinAVR/avr/include/avr/signal.h:[..]

  

Autor: Frank W. (frankw) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen Mayer wrote:
> Wenn ich aber dann (ohne Änderungen im C-Quellcode) nochmals compiliere
> verschwindet diese Warnmeldung und der Compilerlauf flutsch wunderbar
> ;-()
>
> Hat jemand eine Ahnung an was das liegt?

.... wenn Du am Sourcecode was änderst, dann denkt MAKE ( zurecht ) dass 
dieses File compiliert werden soll. Also wird es durch den Compiler 
gejagt, und der erzeugt zurecht diese Warnung.

Wenn Du dann nichts mehr änderst, dann sieht MAKE, dass nichts geändert 
wurde, und schickt es also nicht nochmal durch den Compiler. Also kann 
er auch die Warnung nicht mehr rauswerfen.

Gruss
Frank

Autor: Jürgen M. (jmayer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

klingt absolut logisch ;-)

gibt es in dem AVR-Studio eine Möglichkeit die Sache so einzustellen das 
immer alle Dateien compiliert werden?

Jürgen

Autor: Jürgen M. (jmayer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

stimmt - das mit der signal.h war noch in meinem Beispielprojekt drin 
:-(

Inzwischen habe ich auch den Mechnismus hier erklärt bekommen warum 
diese Warnung beim 2. Compilerlauf nicht mehr erscheint.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> gibt es in dem AVR-Studio eine Möglichkeit die Sache so einzustellen
> das immer alle Dateien compiliert werden?

Kann man schon machen (make mit Kommandozeilenoption -B aufrufen), aber 
das führt die Verwendung von make ad absurdum, denn gerade die 
Fähigkeit, selektiv nur das neu zu machen, was geändert wurde oder von 
was geändertem abhängt, ist der Existenzgrund von make. Wenn man das 
nicht will, kann man auch einfach ein Shellskript schreiben.

Autor: FBI (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder im AVRStudio übers Menü "Build"->"Rebuild All".
Oder vor einem normalen Build einfach "Clean" benutzen.

CU Frank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.