www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik GO-Quellcode auf Mikrocontroller


Autor: Krissi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe vom Brettspiel GO den Quellcode (ca. 600 KB) und möchte diesen 
auf einen Mikrocontroller, FPGA oder ARM-Prozessor einbauen. Wer kann 
mir helfen bzw. Tipps geben welches Bauteil am besten dafür geeignet 
ist.
Der Quellcode ist in C geschrieben mit einigen *.c und *.h-Dateien. Kann 
die Software so einfach übersetzt werden? Reicht es, wenn ich für die 
Aus- und Eingabe (Tastatur und LCD) einfach die input.c und 
output.c-Dateien umschreibe?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Autor: antworter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soviel ich weiß, benutzen die meisten "Taktikspiele" oft und gerne 
dynamische Speicherallokation - da würde ich bei der Realisierung den 
Speicherbedarf als erstes abklopfen.

Ohne einen Blick auf den Quellcode wird so oder so jede 
Bauteilempfehlung im besten Fall suboptimal sein.

Du solltest wissen, wie lange der "Rechner" sich Zeit nehmen kann, und 
wie hoch die Komplexität der verwendeten Algorithmen ist.

Mein Tip: erstmal auf dem Rechner zum laufen bringen, dann ein wenig 
profiling betreiben.... dann eventuell nochmal konkret nachfragen:

"...ich suche einen Mikrocontroller/irgendwas, das mind. XX Mips 
schafft, über XX kb ROM und XX kb RAM verfügt - und es sollte eine XX 
Bit Architektur  sein..." :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.