www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik at90usb1287 USB Programmierung


Autor: Oliver Hanka (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe hier einen AT90USB1287 vor mir und würde gerne über die interne 
USB Schnittstelle Daten mit dem PC (libusb) austauschen. Für den Anfang 
würde es mir reichen, wenn das Ganze wie bei einer R232 Kommunikation 
abläuft. Sozusagen soll dabei eine USB Library rauskommen, die die 
Funktion usb_init, write_usb und read_usb anbietet (oder so ähnlich..).


Gibt es dazu irgendwo ein Tutorial (egal ob Englisch oder Deutsch), dass 
beschreibt, wie man die USB Schnittstelle des AVR benutzt?

Eine Suche im Internet spuckt nur Lösungen mit externem USB Chip oder 
USB Emulation aus. Ich konnte leider kein Howto für On-Chip USB Lösungen 
finden.

Schon mal vielen Dank.

Schönen Abend noch,
Oliver

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver Hanka schieb am 15.11.2006 um 21:10 Uhr:

>Hallo,
>ich habe hier einen AT90USB1287 vor mir ...

Viel Unterstützung gibt es für den AT90USB leider noch nicht.

Von Atmel gibt es dazu einige Beispiele, die man nach Registrierung dort 
erhält. Ist aber wohl eher für Windows und nicht frei.

Funktionsfähige freie Software  konnte ich noch nicht finden.
Ich habe auch gerade mal eine Platine für den AT90USB hergestellt, siehe
http://www.ssalewski.de/AVR_USB_gEDA.html.de
Im Prinzip will ich versuchen, den Chip unter Linux mit libusb 
anzusprechen, ähnlich wie es Benedikt Sauter mit dem USBN gemacht hat.
Aber bis das funktioniert wird es wohl noch ein Weilchen dauern, wenn 
überhaupt.

Gruß

Stefan Salewski





Autor: Franky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Oliver !

Ich bin auch gerade dabei eine Ansteuerung für das USB Device 
hinzukriegen ..
habe mir das meiste aus den Atmel Beispielen beigebracht :)

Schau dir am besten das CDC Beispiel und die Dokumentation dazu an. da 
hast du zwar nur ein virtuellen port aber zur kommunikation reichts 
allemal.

das beispiel anhand eines pics hat mir auch weitergeholfen: 
http://www.sprut.de/electronic/interfaces/usb/usb.htm

und die implementation für den at91 war auch hilfreich (codemäßig):
http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...
http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...

Autor: Oliver Hanka (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure Antworten. Werd emich die Tage mal ransetzen. Muss vorher 
noch was andres fertig basteln.

Gruss,
Olli

Autor: Florian D. (fdsurfer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ja, mit dem virtuellen COM-Port ist das nicht alzu schwierig... Wenn 
Windows XP Servicepack 2 installiert ist. Mit Win2000, bietet auch einen 
Treiber für Virtuell-COM, geht aber mur bedingt... das ganze läuft sehr 
instabiel. Nach installation des XP Treibers läuft das ganze 
absturzsicher!

Meine Frage dazu wäre allerdings, der Virtuelle COM ist sehr sehr 
langsam... Die USB2.0 wird damit nicht ausgenutzt, oder? Da die 
Hersteller von Druckern, Scannern usw immer eigene Treiber beipacken 
kann es doch nicht so schwierig sein so ein Ding selbst zu schreiben?!? 
Kennt wer dazu ein Tutorial oder ein gutes Buch? Bei Amazon gibts dazu 
die folgenden zwei Bücher:

USB 2.0 der Klassiker, von Hans-Joachim Kelm
http://www.amazon.de/2-0-Studienausgabe-Klassiker-...

und USB 2.0, von Jan Axelson
http://www.amazon.de/USB-2-0-Handbuch-f%C3%BCr-Ent...

kennt die wer und kann sie empfehlen?

Gruß
Florian

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Florian Degler:

Ich habe nicht ganz verstanden, was Du vorhast, aber

freie Firmware für den AT90USB gibt es auf meiner Homepage:

http://www.ssalewski.de/Misc.html.de

Die Bücher von Kelm und Axelson habe ich beide, ich habe fast 
ausschliesslich den Kelm benutzt. Der beschreibt die Grundlagen des USB 
recht verständlich, und ist auch nicht nur auf Windows fixiert.

Gruß

Stefan Salewski

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AT90USB1287 wo bekomm ich den IC her?

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>AT90USB1287 wo bekomm ich den IC her?

Z.B.
# www.er-tronik.de
# www.csd-electronics.de

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.