www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Woran ungültige relative Calls erkennen?


Autor: Jens Renner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

beim Programmieren meines Mega163 trat der Fall ein, dass die zu
überwindende Distanz bei rcalls von +/- 4096 Bytes nicht mehr
ausreicht.

Das stellte ich aber erst nach längerem Suchen fest, denn
interessanterweise spuckte der Compiler des AVRStudio 4 keine
Fehlermeldung aus. Die betroffenen Funktionen wurden einfach nicht
ausgeführt.
Im Gegensatz dazu meckert der Compiler jedoch, wenn Branches ein nicht
erreichbares Label anspringen wollen.

Was würdet Ihr in so einem Fall empfehlen? Ich stelle es mir ziemlich
müßig vor, per Hand von Zeit zu Zeit alle Distanzen zu überprüfen. Und
aus allen rcalls calls zu machen ist auch wenig elegant...

Jens

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jens,

ist zwar nicht der Brüller, aber gehen tuts:

Durch Suchen und Ersetzten alle "rcall"s durch "nop brne" ersetzen
und compilieren. Wenn kein Fehler aufgetreten ist, "nop brne" wieder
durch "rcall" ersetzen. Das macht man einmal am Schluß des
Programmierens.

Grüße
Oliver

Autor: mmerten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man muß lediglich die Option "Wrap relative jumps" deaktivieren, dann
werden auch korrekte Fehlermeldungen für AVRs mit mehr als 8K Flash
generiert.

Autor: Jens Renner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey,

vielen Dank für Eure schnellen Antworten.
Problem gelöst :-)

Jens

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.