www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Steckernetzteil 5V


Autor: Stefan Gemmel (steg13)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dieses Steckernetzteil (Bild) war bei meinem Bluetooth Headset von Lidl 
dabei.
Das Headset habe ich inwischen weggeworfen, vom Netzteil bin ich 
begeistert, ich hätte mehr kaufen sollen.
Es liefert genau 5V und max 0,8A. Ich habe es mit 200mA gemessen. Die 
Spannung ist dabei sehr sauber (3mV 66kHz).
Dabei ist es nur 50x30x20mm groß und wiegt so gut wie nix.

Kann man sowas irgendwo einzeln kaufen?

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ob man diese NT einzeln bekommt : Keine Ahnung .

Aber versuch es doch mal mit diversen Handyladekabeln . Die neueren ( 
zumindest Nokia ACP-12E und Siemens ??? ) haben ein Schaltnetzteil statt 
eines normalen Trafo's .

Allerdings müsstest du gucken welche Spannung die Dinger liefern ( der 
ACP-12E z.b. 5,7 V und der Siemens hat 4,5 V oder so )
Ansonsten sind die Dinger ebenfalls recht brauchbar und wenn man sich 
ein wenig damit auskennt kann man die Ausgangsspannung noch etwas nach 
oben / unten "schieben" und so seinen bedürfnissen anpassen .

mfg Tobi

Autor: Aufreger deluxe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man das Gehäuse ohne Gewalteinwirkung aufbekommt, sicher. Bei den 
neueren Siemens-Teilen keine Chance...

Autor: Gerd Vg (gerald)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Stefan Gemmel,

warum setzt Du dich nicht mit der Importfirma direkt in Verbindung?
Adresse steht doch gross und breit auf dem Netzteil drauf.
Ersatzteile werden die sicherlich zu den Lidl-Produkten liefern können.


Gruss

Gerd

Autor: Stefan Wimmer (wswbln)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pollin hat immer wieder mal kleine Stecker-Schaltnetzteile im Sortiment. 
Da habe ich auch schon hübsche 5V/1A Typen erstanden.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
von Conrad gibts die kleinen "mainy"-Steckernetzteile von  Egston
Eggenburger System Elektronik Ges.mbH A-3730 Eggenburg
aber deren Webseite http://www.egston.com ist zumindest zur Zeit nicht 
erreichbar.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na jetzt gehts ja wieder. Zur Serie "Mainy" von 1995 steht dort:

"Obgleich die N-Serie Netz- und Ladegeräte nicht mehr auf der Website 
angeführt werden, sind  sie dennoch über verschiedene namhafte 
Katalogdistributoren und über unsere Handelsvertretungen erhältlich."

Und als deutsche Vertretung ist nur Conrad genannt.

Autor: Stefan Gemmel (steg13)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt Conard hat welche 5V/6W für 7,74.
Werd`s mal testen.

Die Ladergeräte von Siemenshandys sind nicht stabilisiert.

Es geht mir darum die Spannungsstabilisierung auf der Platine zu sparen.
Bisher habe ich für alles 8 oder 9V Steckertrafos benutzt.

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wenn es a) um Steckernetzteil und b) um stabilisiert und c) um billig 
geht:

Netzteil externe ZIP-Laufwerke gab es als Trafo- und Schaltnetzteil. 5V 
1A

Meins (Trafo-Version, ziemlich schwer) hat zwar als Symbol ungeregelte 
Gleichspannung, liefert aber 4,98...5,04V zwischen Leerlauf und 0,8A

Netzteile von USB-Hubs
Netzteile von kleinen Netzwerk-Hubs/Switches
auch hier hilft nur nachmessen.

Da gibt es aber auch diverse mit geregelten 5V 1-2A, auch als 
Schaltregler.
Etliche D-LINK auch als Beispiel.

Dummerweise sind bei Riuter/Switch, die man als Defekt geschent bekommt, 
zu 90% die Netzteile Schuld, weil die Elkos darin verreckt sind...

Gruß aus Berlin
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.