www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Farbe von Lichtbogen


Autor: olsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus!
Ich hab neulich gelesen, das ein Lichtbogen bei Gleichspannung blau 
leuchtet, während er bei Wechselspannung weiß ist.
Kann mir jemand den Grund dafür erklären?

Danke & Gruss

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
normalerweise ist die Farbe eines Lichtbogens vom Gas abhaengig, in dem 
er erzeugt wird, bzw. vom Material, welches durch die Hitze des 
Lichtbogens verdampft wird.

Den einzigen Unterschied, den ich mir zwischen Gleichstrom und 
Wechselstrom und Gleichstrom vorstellen kann ist der, dass ein 
Lichtbogen bei Gleichstrom dauerhaft brennt, waehrend er bei 
Wechselstrom immer wieder verloescht. Dadurch wuerden sich bei 
Wechselstrom niedrigere Temperaturen, als bei Gleichstrom ergeben. (Ein 
Lichtbogen, ist kein lineares Bauelement, so dass sich ein Effektivwert 
nicht so einfach mit Spitzenwert mal Wurzel-Zwei berechnen laesst.)

Jedoch sollten beide Lichtboegen wieder mit gleicher Farbe leuchten, 
wenn man die Stroeme soweit anpasst, bis Beide mit der selben Temperatur 
brennen.

viele Gruesse,
Andi

Autor: olsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das klingt einleuchtend...
Vielen Dank für die ausführliche Erklärung!

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne genauere Angaben zu kennen, aber von meinen Versuchen her kenne ich 
folgende Farben bei einem Lichtbogen in normaler Luft:

- geringer Strom (uA bis mA): blau-violett
- etwas höhererer Strom (etwa ab 50mA-100mA): gelb
- hoher Strom (keine Ahnung wo die Grenze liegt, vermutlich bei einigen 
10 oder 100A): weiß

Die Stromwerte sind auch von Frequenz, Temperatur und anderen 
Bedingungen abhängig, daher sehr ungenau.

Autor: Elko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ist es nicht eher so das der unterschied zwischen Gleich und 
Wechselstrom- Lichtbögen auch darin zu sehen ist das

 bei Gleichstrom die ionisierten Gase gezielt, jeh nach ladung, nach 
einer Richtung (Anode / Katode) abgelenkt werden.

 Bei Wechselstromlichtbögen hingegen die dieselben Gase hin und her 
pendeln und sich dadurch nicht bzw weniger separieren?

Grüße Elko

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.