www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT89C51ED2: Flash Prorammierung über ISP-Adapter möglich ?


Autor: lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich möchte den FLASH des AT89C51ED2 im VQFP44 Gehäuse mit einem 
ISP-Adapter (z.B. AT 89 ISP TOOL) programmieren.

Mit ist bekannt, dass der ED2 einen integrieten Bootloader besitzt, über 
den die FLASH-Programmierung mit FLIP ausgeführt werden kann. Leider 
müssen dazu jedoch die Pins (PSEN auf GND und RESET auf VCC gelegt 
werden. Dazu müssen Taster mit auf's Board, was ich aber vermeiden will.

Der ED2 hat außerdem ein SPI-Interface - stellt also alle für 
ISP-Programmierung benötigten Siganle wie "RESET, SCK, MOSI, MISO" 
bereit. Kann mann dort einfach ein AT 89 ISP TOOL anschließen und 
untertzüzt die
Programmiersoftware den Baustein?

Wenn erstmal die Firmware im Baustein ist kann mann ja ein 
Firmware-Update über die API den Bootloader auch ohne Taster auf dem 
Bord starten.

Vielen Dank für Eure Hilfe...

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim jungfräulichen Chip ist immer der UART-Bootloader aktiv, ohne das 
Du irgendwelche Portpins beschalten mußt.

Dann hast allein Du es in der Hand, Deinen eigenen Custom-Bootloader 
reinzubrennen, der über SPI läuft, wenn Du es so möchtest. Du mußt ihn 
bloß selber schreiben.


Peter

Autor: Dominik Bollivo (dbollivo)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich verwende für ISP via serieller Leitung einfach eine zu FLIP 
kompatible Hardware-Erweiterung am RS232-Pegelwandler (siehe Anhang).
Damit kann der Taster für Reset entfallen, die Pegel werden von FLIP nur
für ISP umgestellt,

Grüße
Dominik

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.