www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DC Free Code


Autor: Chrigu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
kann mir jemand erklähren, was ein DC Free Code ist?
Mit freundlichen Grüssen
Chrigu

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Datenstrom von Einsen und Nullen, die beide im Mittel 50 % 
Wahrscheinlichkeit haben, sodaß man diese Daten über eine 
wechselspannungsgekoppelte Strecke übertragen kann, die also eine untere 
Grenzfrequenz hat.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dazu verwürfelt man die Daten gern mit einem "Scrambler", eine 
EXOR-Verknüpfung mit einem Pseudozufallssignal. Empfangsseitig muß das 
mit derselben Operation wieder rückgängig gemacht werden.

Autor: Alex Trusk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder benutzt zb manchester-codierung

http://de.wikipedia.org/wiki/Manchester_Code

"Eine wesentliche Eigenschaft dieses Leitungscodes ist die 
Gleichanteilsfreiheit des resultierenden Signals."

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich vermute mal, es handelt sich um eine gleichspannungsfreie 
Modulationsart, z.B. Manchestercode. Damit versucht man, lange 1 oder 0 
- Zuständ zu vermeiden, wenn es beispielsweise darum geht, kleine Geräte 
über die Datenleitungen oder über ein magnetisches Wechselfeld mit Strom 
zu versorgen (1-Wire, RFID). Andere Anwendungen sind z.B. die Eight-to 
Fourteen-Modulation bei CDs, wobei hier mehr die Datensicherheit und 
Fehlerkorrigierbarkeit im Vordergrund steht. Noch eine Anwendung ist die 
Infrarotübertragung bei Fernbedienungen, bei der eine ständige 
Modulation des Trägersignals notwendig ist, um dem IR-Empfänger eine 
saubere Demodulationsmöglichkeit zu liefern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.