www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Butterfly - LDR fehlt?


Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Leute!

Habe gestern meinen von reichelt bestellten AVR Butterfly bekommen. Was 
mir sofort auffiel, dass - wie jedoch in den "Features" genannt - der 
LDR fehlt.
Außerdem fehlen alle Pfostenstecker zu den Ports und RS232.

Ist das "normal"?

Nun muss ich den Lötkolben also doch in die Hand nehmen und die 
Pfostenstecker selbst dranlöten.

danke!

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LDR sollte drin sein, Pfostenstecker macht man selber nach Bedarf.

Autor: Jörg B. (manos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der LDR sollte oberhalb von der linken Display-Ecke sein. Wenn Du im 
Demoprogramm auf "Light" gehst und der angezeigte Wert sich änder ist 
einer drin :)

Da man das Ding auch als Gadget an der Jacke tragen kann (So mit durch 
scrollenden Namen und so -dafür ist übrigens die Sicherheitsnadel auf 
der Rückseite) haben die wahrscheinlich bewusst auf das anlöten der 
Kontaktstifte verzichtet.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, Kontakstife gibt´s nicht dazu und der LDR ist nur 3mm im 
Durchmesser, übersieht man schnell.

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ärgerlicher finde ich, dass die Abstände der Pfostenleisten nicht in ein 
2,54mm-Raster passen. Also eben mal eine Lötpunktrasterplatine drunter 
um die Anschlüsse zu sortieren ist nicht drin.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Immerhin sind die Löcher für die Pfostenleisten im passenden Raster.

Autor: Topsoft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

habe auch von Reichelt einen Butterfly bekommen. Es fehlt der LDR und 
die Spannung im Menue "Voltage" zeigt 0 V. Ist das normal oder sollte da 
die Batteriespannung erscheinen?

Gruß Rene

Autor: Topsoft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe das Teil mal auf den Scanner gelegt.

http://img204.imageshack.us/my.php?image=butterfly...
http://img236.imageshack.us/my.php?image=butterfly...

Rufe morgen mal bei Reichelt an, mal schaun was die sagen.

Gruß Rene

Autor: Martin Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ist das normal oder sollte da die Batteriespannung erscheinen?
Normal. Es wird nicht die Batteriespannung sondern das Ergebnis des 
AD-Wandlung für die Spannung am "Voltage Reader"-Anschluss (J407) 
angezeigt

Autor: guru (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
stimmt, bei mir z.B. ist da an der besagten Stelle einer^^, außerdem hat 
der piezo eine andere Farbe (meiner ist schwarz) und unterhalb des 
piezos sind bei mir insgesammt 3 Widerstände und bei dir 4 ;-)

Vielleicht eine neue Revision...

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der LDR fehlt tatsächlich.
Wenn du im Userguide-PDF auf Seite 23 (Punkt 3.6.2 Lightsensor) schaust, 
dann siehst du, wo er reinkommt. Oberes und unteres Loch vom 4er - 
Karree neben dem Befestigungsloch links oben am Display. Im Prinzip 
sollte ein LDR07 funktionieren. Bei Reichelt gibt es einen kleineren 
Fotowiderstand, der da platzmässig reinpassen könnte (A905013 sieht 
passend aus). Obwohl, eigentlich sollte die Butterfliege schon komplett 
geliefert werden.

Gruss
Jadeclaw.

Autor: holm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe 2 Butterflys mit LDR, warum fehlt der? Dir Dinger sind CDS 
Forowiderstände, Cadmiumsulfid--->Rohs läßt grüßen.

Gruß,

Holm

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha. Abgesehen von Löter gepennt wäre das natürlich eine Erklärung.
Und die Butterfliege redesignen, damit da stattdessen eine Fotodiode 
reinkommt, war Atmel dann wahrscheinlich doch zuviel Aufwand. Bei 
Reichelt ist das Ding tatsächlich als RoHS-konform markiert.

Gruss
Jadeclaw.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Reichelt jetzt clever wäre, hätten sie gleich noch ´nen LDR mit in 
den großen Karton geworfen, aber das wäre ja wohl zu viel verlangt....

Autor: irgendein Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn Reichelt jetzt clever wäre, hätten sie gleich noch ´nen LDR mit in
>den großen Karton geworfen,

Wieso? Sind sie doch: Jetzt muß man eine neué Bestellung machen...

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wer bezahlt Reichelt den LDR?

Gruss
Jadeclaw.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kulanz für fehlende Dokumentation?

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doku ist bei dem Teil grundsätzlich nicht dabei.
Aaaaber guckst du hier:
http://www.atmel.com/dyn/products/tools_card.asp?t...
Da ist dann alles notwendige gelistet.
AVR-Studio4, respektive WinAVR sollten auch vorhanden sein.

Übrigens, auch wenn es so süß aussieht, die Butterfliege ist für Leute 
gedacht, die sich mit sowas auskennen.

Gruss
Jadeclaw.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nee, das meinte ich nicht. Ich meine: ich bestelle bei Reichelt einen 
Butterfly, und zwar komplett. Keiner kauft ein Auto ohne Motor. Also 
sollte Reichelt doch irgendwo in den Katalog oder in das Internet 
schreiben: "Achtung: ohne LDR". Ham´se aber nicht gemacht, also müssten 
sie eigentlich dafür geradestehen.

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möglicherweise ist es nur diese eine Butterfliege, wo der LDR fehlt.
Vielleicht mal abwarten, ob noch mehr blinde Butterfliegen auftauchen,
ansonsten geht das in die Abteilung Einzelfall. Wäre aber nicht das 
erste Mal, daß herstellerseitig etwas ohne Vorwarnung geändert wird und 
der Vertriebler merkt es erst, wenn sich die Beschwerden häufen. Von den 
Lageristen kann man nicht verlangen, daß sie alle Bestückungsvarianten 
aller Module kennen. Zurückschicken lohnt sich allerdings dafür nicht, 
irgendwann mal 'nen LDR mitbestellen wenn man sowieso bestellt, ist 
erheblich billiger als das Porto für's zurückschicken.

Gruss
Jadeclaw.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay, da gebe ich Dir Recht. Also mal gucken, ob´s davon noch mehr gibt 
demnächst.

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könntet ihr bitte mal zur Kenntnis nehmen, das dieses elegante Tierchen 
kein dicker Brummer sondern ein eleganter "Schmetterling" ist ;-).

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Recht weit fliegen tut er allemal ;-) Aber ich behalte meinen!

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thread hochhol
Es scheint wohl doch so zu sein, daß die Butterfliegen generell ohne 
Fotowiderstand kommen. Auf der Frontseite von http://www.avrfreaks.net/ 
findet sich dieses:
""AVR Butterfly no longer has a light sensor
Posted by smileymicros on Friday, January 05, 2007

Atmel has not included a light sensor for the new batch of their popular 
AVR Butterfly product since the sensor was a CdS based LDR (Light 
Dependent Resistor) and these devices are banned in Europe due to 
RoHS.""
Auf kurz deutsch: Atmel liefert die Teile ohne Fotowiderstand, weil 
Cadmiumsulfidbasierte Bauteile nach RoHS nicht mehr zulässig sind.
Also den Fotowiderstand immer mitbestellen, solange es diese noch 
separat gibt. Ich denke mal, wenn alle Lagerbestände weg sind, wird man 
wohl zwangsweise auf Fotodioden umbauen dürfen, da es dann generell 
keine CdS-Fotowiderstände mehr gibt.

Gruss
Jadeclaw.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.