www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CAN Identifier


Autor: Knuddel Pudel (knopf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ein Projekt vor mit CAN und CAN-open.

Normalerweise kann man in die Register die Identifier klsivizieren.
es findet dann eine Selektion auf Hardwareebene statt.

Das aber ist für meinen Fall störend. Ich möchte per Software Filtern 
und
auf Anforderungen dann regieren. Außerdem würden mir dann die Anzahl der 
register zu wenig sein.


Gibt es eine Möglichkeit im Prozessor -muss ich noch aussuchen- 
Hardwaremäßig alles durchzulassen und dann per software zu selektieren??
 Ist das Abhängig vom Prozessor?

Oder weis jemand wie man dnn die register zu setzen hat damit man so 
verfahren kann ?

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich kenne keinen CAN-Controller (weder interne noch externe), der das 
nicht ermöglicht. Das programmieren von Filtermasken ist kein muss, 
sondern nur zur Entlastung des Prozessors nützlich.

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du die Filterbits (Mask) alle ausschaltest, wird auch nix 
gefiltert, dann kommt  auch alles durch

Autor: Knuddel Pudel (knopf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke.

wie sit es wenn einem die 16 register nicht ausreichen oder wenn nur ein 
Teil definiert ist?

Ist es so, dass sobald ein register benutzt wird nur noch dieser 
Identifier durchgeht?

Oder stellt dann dieses eine teilmenge dar?

Sprich daraus ereben sich 2 Probleme.

Eineseits will man ja dass nur das durchgeht, was im register steht.

Andererseits kann es vorkommen, dass die anzhlder register nicht reicht. 
Wenn man dann alles per Software löst wird das System sehr langsam.

Autor: AVR-User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dir stehen nurmalerweise 2 Masken zur Verfügung. Eine Maske legt fest 
welche Bits überprüft werden. Die zweite Maske mit was verglichen wird. 
Somit kannst du auch Gruppen von Identifier filtern und nicht nur 
einzelne Spezielle. So ist es zumindest beim SJA1000.

Gruß

Autor: Armin O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

hab mal ne Frage auch zu CAN Identifiern.

Es ist ja so dass man sich vorher immer Messageobjects erstellen muss.
Und jedes Messageobject hat ja genau 1 Identifier zugeordnet... richtig?
Ich will eine Node haben die ALLE Identifier akzeptiert die auf dem Bus 
laufen. (nur lesend)
Geht das irgendwie einzustellen oder nur per Listen-Only-Mode?

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht. Adressfilter sind optional. Entweder garnicht erst aktivieren, 
oder Maske/Wert so setzen, dass sie auf alle IDs zutreffen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.