www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software PC KAPUTT, wegen stromschlag !! HILFE!!


Autor: Julius Juliux (juliux)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
beim experimentieren mit dem Paralelport, habe ich einen
Kurzschluss verusacht. :-S
Was man nicht tun sollte, weiss ich schon... es ist trozdem
passiert :-(.
Vermutlich wurde somit die Masse vom Paralelport an 220V angeschlossen 
und dadurch haben die 220v an den Computer gelangen.

Jetzt funktioniert gar nix mehr. Der Computer piept nicht.
Die Cooler funktionieren. Die Fesplatten sind in ordnung. Aber die 
anderen Teile kann ich nicht testen...

Was denkt ihr? Kann noch irgendein Teil überlebt haben?
oder ist es ein hoffnungsloser Fall?

Viele Grüße
Julius

Autor: Henrik Jahnke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendwas hat bestimmt überlebt. Beim Kumpel die Komponenten testen und 
schauen, was noch funzt.

Was ist noch zu sagen? Fehler sind die besten Lehrer! :D machste 
bestimmt nicht nochmal.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da der parallele Port heutzutage im Chipsatz des Mainboards 
untergebracht ist wird er beim ableben noch diverse andere Funktionen 
des Boards mitgenommen haben. Das Board dürfte also als Sondermüll 
gelten. Wenn deine Platte noch funktioniert hast du eigentlich schon 
Glück gehabt. Mit mehr zu rechnen wäre wohl eher vemessen.

bye

Frank

Autor: Julius Juliux (juliux)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antworten!!
Tja... das habe ich mir gedacht...

Frohe Weihnachten!

Julius

Autor: Jens B. (sio2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Vermutlich wurde somit die Masse vom Paralelport an 220V angeschlossen
und dadurch haben die 220v an den Computer gelangen.

Was hastn du gemacht?

Autor: Sigma N. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bist Du denn varrickt?? .-)
Solche Sachen immer mit Koptooppler machen!

Trotzdem frohe Weihnachten

Sigma N.

Autor: Jonas Thielemann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin!
Mir ist gerade ähnliches passiert.
Ich habe mit dem ISP Kabel (Siehe Anhang) den AVR-NET IO von Pollin 
angeschlossen.

Als ich das AVR-Net Board mit Strom versorgt habe ist der Computer 
ausgegangen und zeigt jetzt die gleichen Sympthome.

Jemand ne Idee?

Autor: Gast3 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du das Kabel aus dem Anhang benutzt hast konnte nichts 
passieren....

Gast3

Autor: Jonas Thielemann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun ja, der Computer tut nix mehr, also is was passiert ;)

Unsere Idee war, dass wir das AVR Board nicht mit Strom (9V) hätten 
versorgen dürfen während der ISP angeschlossen ist!?

Jonas Thielemann

Autor: Julius Juliux (juliux)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jonas Thielemann wrote:
> Nun ja, der Computer tut nix mehr, also is was passiert ;)
>
> Unsere Idee war, dass wir das AVR Board nicht mit Strom (9V) hätten
> versorgen dürfen während der ISP angeschlossen ist!?
>
> Jonas Thielemann

Hallo Jonas,

oh je, es ist eine tolle Erfahrung, den Computer in die Luft zu jagen 
;-)
Bei mir war damals das Motherboard nach dem Unfall unbrauchbar.
Sonst hat alles überlebt, Grafikkarte, Prozessor, usw.

Ich kann keinen Anhang sehen, aber wenn der Computer kaputt ist, würde 
ich den Fehler am ISP-Kabel suchen, angenommen das AVR-NET IO Board 
wurde richtig montiert.
Ich habe auch das AVR-NET IO Board und mein Rechner funktioniert noch 
;-)

Hast du die 9V auf die AREF(J10)-Klemme angeschlossen, während J4 
geschlossen war?
Wenn ja, sind die 9V eventuell über den ISP-Anschluß in den Computer 
gelangt.

Viele Grüße

Julius

Autor: Jonas Thielemann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zitat:
Hast du die 9V auf die AREF(J10)-Klemme angeschlossen, während J4
geschlossen war?
Wenn ja, sind die 9V eventuell über den ISP-Anschluß in den Computer
gelangt.

Moin!
Nein, ich hatte 9V an den Normalen Stromanschluss. An den anderen Ports 
war nichts. Die Jumper waren auf Prog b.z.w. J4 hatte ich nicht 
geändert, also auf int. gestellt.

Das ISP haben wir geprüft, das scheint in Ordnung, das Board läuft 
ansonsten einwandfrei.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, für sowas hat ein einigermasen weitsichtiger Mensch einen alten 
Bastel-PC. Bei mir ist das zur Zeit ein Pentium I 120MHz.
Wenn da was verreckt, stört mich das kaum, da sich in meinem Schrank 
weitere OldiePCs befinden und man auf dem Computerschrott schhell Ersatz 
findet

Autor: Jonas Thielemann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin!
Jup, das war auch mein Glück, die PC's die wir dafür verwenden sind 
quasi Computer Schrott.

Inzwischen haben wir noch zwei Stück davon besorgt, die mit der 
Festplatte funktionieren. Der Verlust ist also nicht zu groß. Aber den 
Fehler müssen wir finden, ansonsten rauchen uns die Beiden heute auch 
ab.

Wir werden auch in ca. ner Stunde anfangen nen Seriell Adapter zu bauen, 
der sollte nen Kurzschluss vertragen ;)

THX

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir ist auch schomal so was passiert ich habe die kleinen kontakt stifte 
(An und Aus schalter) falsch angeschlossen Danach hat der pc gekwalmt 
und es war wieder mal ein kurtschluss geboren alles schwarz grafik karte 
sound und so weiter haben überlebt



Meine computer teile

AMD Athlon,  CPU LÜFTER, Asus Mainboard, DDR2 RAM corsair, Grafikkarte 
PCIe-Technik,Floppy-Laufwerk,Festplatte 1000GB (1TB, CD-RW, DVD-ROM 
Samsung und PLEXWRITER 24/10/40A, Netzteil mit mindestens 350 Watt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.