www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik String untersuchen


Autor: Mr-400-Volt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe da ein Problem mit einer String Variablen in Bascom.
Ich möchte einen 5-stelligen String untersuchen, und eine doppeleingabe 
von Ziffern die zweite ersetzen. Also z.b. aus 12334 eine 123R4 machen.
Ich komme nicht so recht weiter. Könnt Ihr mir bitte Helfen ?

Danke !!!

Autor: Mr-400-Volt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das funktioniert nicht ?????


For X1 = 1 To 5
X2 = X1 - 1
   If Mid(folge_string , X2 , 1) = Mid(folge_string , X1 , 1) Then
     Mid(folge_string , X1 , 1) = "R"
   End If
Next

Autor: Walter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
For X1 = 2 To 5         ******* 2 ANSTATT 1!!
X2 = X1 - 1
   If Mid(folge_string , X2 , 1) = Mid(folge_string , X1 , 1) Then
     Mid(folge_string , X1 , 1) = "R"  ***** so kann man nix zuweisen
   End If
Next

ich hab zwar kaum Ahnung von BASIC, so geht die Zuweisung jedenfalls 
nicht,

Autor: Mr-400-Volt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe es geändert, ohne erfolg. Warum geht die zuweisung so nicht ?


A = "76552"
B = "R"

For X = 2 To 5
   Y = X - 1
   If Mid(a , Y , 1) = Mid(a , X , 1) Then
     Mid(a , X , 1) = B
   End If
Next

Upperline
Lcd B

Do
Loop


End                                                         'end program

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

weil Mid() von Basic üblicherweise als Funktion behamdelt wird und damit 
nicht links in einer Zuweisunf auftreten darf.


   If Mid(a , Y , 1) = Mid(a , X , 1) Then
     a = Mid(a,0,Y) + B + Mid(a,X)
   End If

Keine Ahnung, was Bascom an Stringbefehlen bietet, auch nach Left() oder 
Right() schauen, eventuell noch Länge Len() mit einbauen, falls beim 
zweiten Teil die genaue Anzahl der Zeichen angegeben werden muß.

...lange nichts mehr mit Basic gemacht... ;)

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also zumindest in Visual Basic kann man Mid() sehr wohl etwas zuweisen. 
Wenn das bei BASCOM nicht geht, ist das ziemlich... schlecht. In VB 
konnte man die Strings üblicherweise aber auch in Byte-Arrays 
umkonvertieren, da war das dann kein Problem. Wie man das aber in BASCOM 
macht weiss ich net.
In VB sieht das etwa so aus:
Dim barr() As Byte
barr = StrConv(DeinString, vbFromUnicode)

StrConv ist aber nur dazu da, erstmal jedes zweite Byte rauszuschneiden, 
das Unicode mit sich bringt. Da Microcontroller, bzw. BASCOM aber wohl 
kaum Unicode verwendet, solltest du das weglassen können. Die 
Konvertierung müsste implizit passieren. Wie das dann aber mit dem 
Speicherverbrauch aussieht weiss ich nicht. Dürfte bei 5 Zeichen aber 
kein Problem darstellen.

Autor: Mr-400-Volt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist aus der HILFE:

Dim S As String * 15 , Z As String * 15
S = "ABCDEFG"
Z = Mid(s , 2 , 3)
Print Z                                                     'BCD
Z = "12345"
Mid(s , 2 , 2) = Z
Print S                                                     'A12DEFG
End

Da wird doch auch zugewiesen.......Nur bei mir klappt es nicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.