www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spannungs-, und Strommessung mittels AVR


Autor: Vaterssohn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Bin gerade dabei, mir ein Netzteil nach folgendem Prizip zu bauen 
(bisweilen gedanklich):
http://www.trifolium.de/netzteil/kap3_2_7.html
Ist wahrscheinlich bekannt. (Die Schaltung, nicht dass ich mir eins 
baue)

Nun stellt sich mir die Frage, wie ich eingestellte Spannung und 
Momentan-Strom ( nicht den max.-Wert) anzeigen soll.
brauchbare, fertige Einbau-Volt bzw. Amperemeter sind eigentlich recht 
teuer (>20 EUR).
Daher meine Überlegung: AD-Wandler => µC => LCD oder 7-seg.
Wie stelle ich das jetzt an?
es geht um ca. 0-70Volt.
einfach Spannungsteiler so dass ich ca. 0-5V habe und umwandeln. Das 
sind bei 10bit Auflösung 0,07V bei 12bit 0,02V.
Und für Strommessung einen Widerstand in Reihe rein und Spannungsabfall 
messen?
Hab mal was von einer Spannungslupe gelesen, würde ich damit bessere 
Ergebnisse erzielen und wie funktioniert das? Steht der Aufwand dafür? 
Hat vielleicht jemand einen brauchbaren link o.ähnliches?

Danke!

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon mal daran gedacht:

http://www.reichelt.de/?SID=26U22ufqwQARoAAA89yU42...

Einfach Spannungsteiler davor, damit du 200mV bei 70V Eingangsspannung 
bekommst. Und für den Strom halt ein zweites Modul mit Shunt davor.

Ich persönlich mag ja die LED-Anzeigen:

http://www.reichelt.de/?SID=26U22ufqwQARoAAA89yU42...

Autor: Vaterssohn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja danke, die Anzeigen kenn ich. Sind aber nur Anzeigen ohne Voltmeter. 
Oder?
Warum nur 200mV? warum nicht 70V am Netzteil => 5V am ADC, 0V NT => 0V 
ADC
Und kann mir jemand einen AD-Wandler für diesen Zweck empfehlen? (für 
die 12bit-Variante9

Autor: Vaterssohn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja, noch eine Verständnisfrage:

Wenn ich ein Netzteil mit pos. und neg. Spannungen will, baue ich oben 
genanntes einfach zweimal auf, schließe den einen plus an den anderen 
GND?
und kann so doppelten Strom, doppelte Spannung oder symetrische Spannung 
realisieren?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ja danke, die Anzeigen kenn ich. Sind aber nur Anzeigen ohne
> Voltmeter. Oder?

Nein. Das sind komplette Module. Auf der einen Seite
legst du eine Spannung an und auf der anderen Seite steht
am Display schon das Messergebnis. Einfacher gehts nicht.

Und das beste am Ganzen: Für 6€80 ist es nazu unmöglich
sowas selbst zu bauen.

> Warum nur 200mV?

Weil die Dinger nur maximal 200 mV abkönnen. Ist aber kein
Problem: Spannungsteiler davor, der dir von 200 Volt auf
200 mV runterteilt und schon steht bei 70 Volt auch 70
in der Anzeige. Dazu suchst du dir aus dem Datenblatt noch
raus welchen Pin du auf Masse legen musst und schon ist da
auch noch ein Dezimalpunkt an der richtigen Stelle. Ein weiterer
Pin mehr an Masse gelegt und schon steht in der Anzeige auch
noch ein V (für Volt) oder A für Ampere.


Autor: Horst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Problem: Diese Module brauchen eine eigene Spannungsversorgung, da 
Meßmasse anders als Betriebsspannungsmasse. Kann man nicht einfach so 
mal eben anklemmen. Siehe Datenblatt Intersil ICL7107!

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist nicht wirklich ein Problem, kleiner 0,5VA Trafo und bisschen 
Hühnerfutter, fertig.

Autor: Vaterssohn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dankefür die rasche Hilfe!
Werde mich wieder mal mit Netzteil-Fragen melden... ;-)

Autor: Jörn Paschedag (jonnyp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage nach der Messung würde ich mal so stellen:
Messspannung 0..70V, wie hoch soll dann die Auflösung sein? Bei 10 Bit 
ist die kleinste Auflösung ca. 70mV.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.