www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Hilfe beim Laborversuch


Autor: Salomon (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo


es geht um folgendes:

erstellung einer ampelsteuerung bzw. eines lauflichtes in PLACE...

da ich keine vorkenntnisse im elektronik bereich besitze wäre ich sehr 
froh wenn jemand mir helfen könnte

(datei im anhang)

in diesem sinne und vielen dank im voraus


Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was verstehst Du unter helfen ? Das Dir jemand die Aufgaben löst ?
Beschäftige Dich erst einmal mit der Aufgabenstellung und stelle dann 
Fragen wenn Du etwas nicht verstehst.

Autor: sorry ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
willst du das nicht gleich noch in allen anderen 11 Foren posten ? .. 
vielleicht antworten ja dann ein paar mehr .....

1. wahrscheinlich wird dir niemand helfen, solange du nicht irgendwas
   vorzuweisen hast, das du es selber wenigstens versucht hast ...
2. nicht gleich im ersten Semester aufgeben ;-)
3. warum studierst du dann Elektrotechnik o.ä. wenn du keine 
vorkentnisse
   hast .. vielleicht weil du es lernen möchtest ? ...
   na dann is dein labor gleich mal die beste gelegenheit damit
   anzufangen ...
4. alles was du im ersten semester lernst, kann dir in den höheren nur
   nützlich sein ....
5. vielleicht hättest du ein paar vorkentnisse erwerben können wenn du
   regelmässig die vorlesung besucht hättest ;-) ...


Vergiss nicht Punkt 3 zu beachten :
ich zitiere " Schreiben sie die Fragen auf,die Sie bei der Vorbereitung 
des Versuchs hatten" ...

Autor: sorry ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
achso ... ich wäre natürlich auch sehr froh, wenn ich nach 4 Jahren 
nichts tun mal nen Titel bekommen würde ohne dafür was getan zu haben 
...
ja , sehr froh ....

Autor: HomerS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@sorry

einen Titel kriegst Du vlt. als Konsul, aber von keiner (zumindest) 
deutschen Hochschule.


ts

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hat das mit fehlenden Kenntnissen der Elektronik zu tun.
Wenn Du die erste Teilaufgabe eine Wertetabelle zu erstellen geschafft 
hast dann sollte der Rest auch schaffbar sein. Und eine Wertetabelle zu 
erstellen hat nix mit Elektronik, sondern mit Logik zu tun. Ob Du das 
ganze dann noch vereinfachst (zB KV-Diagramm) musst Du selber wissen.

Also für jemanden, der an einer FH kann ich Dein Verhalten nicht 
verstehen. Das hier ist kein Hausaufgabenservice. Du hättest Dir 
wenigsten schonmal Gedanken machen können.

Sascha

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.