www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AD Wandler


Autor: chn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Habe probleme mit dem einlesen von Daten vom A/D Wandler (ad7705bnz).
Benutze den uC at89c51ed2.
Wie kann man am besten so ein c-Programm erstellen?

Danke im voraus!

mfg
chn

Autor: fieser, klugscheissender Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wie kann man am besten so ein c-Programm erstellen?

Mit einem Editor.

Autor: noch ein Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...ich lass mir das vom C(hinesen) machen...nur der versteht nicht so 
recht was ich will...

Autor: chn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
haha Rahul

aber ernsthaft, nach welchem konzept erstellt man so ein programm?

mfg
chn

Autor: fieser, klugscheissender Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>nach welchem konzept erstellt man so ein programm?


Man guckt, wie der AD-Wandler an den Controller angeschlossen wird.
(z.B. SPI).
Entweder hat der Controller die entsprechende Schnittstelle als 
Hardware, oder man muß sie sich in Software nachbilden.
Wenn sie in Hardware vorhanden ist, benutzt man die. Hinweise, wie man 
sie anspricht, sollte man im Datenblatt des Controllers finden.
Bei der Software-Variante ist die eigene Kreativität und das Vermögen, 
Beispielcode im Internet zu finden, nötig / sehr hilfreich.
Wenn du den ADC am Controller am Laufen hast, aber mit dessen Messwerten 
nich zufrieden bist, hast du entweder ein Hard-, Software- oder 
Verständnisproblem...

Um etwaige Probleme ztu besprechen, ist es sinnvoll, die Schaltung und 
das Programm als Anhnag mitzuliefern.

Autor: chn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
angeschlossen ist der ad wandler an den uC mit SPI, auch ist der ad 
wandler an die entsprechenden pins (zbsp.: clk) angeschlossen.

jedoch weiß ich nur nicht genau wie die synthax des c-programmes 
auszusehen hat. im datenblatt ist auch nicht zu finden wie man so etwas 
macht!

mfg
chn

Autor: fieser, klugscheissender Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>jedoch weiß ich nur nicht genau wie die synthax des c-programmes
>auszusehen hat. im datenblatt ist auch nicht zu finden wie man so etwas
>macht!

Es sollte aber irgendwo beschrieben sein, wie man die SPI deines 
Controllers anspricht.
Sowas sollte man dann auch in C realsisieren können (ich nicht, ich 
arbeite fast ausschließlich mit AVR...)

Autor: chn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.