www.mikrocontroller.net

Forum: Markt Gewerbliche Angebote - neues Forum??????


Autor: MUC-Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man auch ein Forum für gewerblichen Verkauf anbieten?
Ich könnte mir vorstellen, dass einige Firmen aus der Distribution Ihre 
Lagerbestände hinterlegen.

Also auf ein Forum- Gewerbliche Angebote
mfg

Autor: --- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man auch ein Forum für unverständliche Postings anbieten?

Also zu ein Forum- Ich kann mich nicht ausdrücken
ofg

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Gast

1. Gehirn einschalten
2. lesen
3. verstehen
4. Klappe halten
5. Gehirn wieder ausschalten und ab ins Wochenende

Schönes We wünscht
Roland

Autor: Marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

würde ich für unsere Firma sofort machen....

Autor: MUC- Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marc
welche Produkte bieten Sie an?
Gruß

Autor: klugscheissender Rahul, manchmal auch fies (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich könnte mir vorstellen, dass einige Firmen aus der Distribution Ihre
>Lagerbestände hinterlegen.

Genau! Damit die noch mehr "Privat-Affen" an der Backe haben, die 
Bauteile schnorren wollen.

Autor: Marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@MUC-Gast:

Alles Mögliche, würde vor allem unsere Restbestände aus alten Projekten 
hier rein setzen.
(Alles, was zu schade/teuer zum wegwerfen ist aber bei uns keiner mehr 
braucht)

Bsp: CanDip (Starter und Einzelmodule) Orginalverpackt, div. Kabel (USB, 
VGA, Seriell,Ethernet,...), Entwickelungsplatinen aus eigener Fertigung 
(meist AVR->schnittstelle z.B.CAN, USB) (Bei interesse mach ich ne 
längere Beschreibung für die Platte)

Müsste mich für ne Vollständige Liste mal länger Hinsetzen, schreib mir 
einfach mal was du brauchen könntest und ich sag dir Ob/wieviel/wie 
teuer...;-)


Gruss

Marc

Autor: André Kronfeldt (freakazoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Also für mich hört sich das schonmal interessant an.

Vielleicht sollte man so ein Forum auf Probe erstellen
und warten wie es sich entwickelt.

Grüße, Freakazoid

Autor: klugscheissender Rahul, manchmal auch fies (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum vertickst du sowas nicht (mit Zustimmung der Firma) bei Ebay (oder 
einem anderen Onlinehandel)?
Sachen, die irgendwann mal als Betriebsmittel angeschafft wurden, sind 
irgendwann abgeschrieben. Dann darf die Firma die Sachen nur noch 
weiterbenutzen oder verschrotten...

Autor: Marc S. (marc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
klugscheissender Rahul, manchmal auch fies wrote:
> Warum vertickst du sowas nicht (mit Zustimmung der Firma) bei Ebay (oder
> einem anderen Onlinehandel)?

Zustimmung der Firma habe ich...
Ebay finde ich keine Gute Idee. (Bsp: ich verkauf dir Widerstände für 1 
euro plus 55cent porto + 2€ Ebay gebühr??? => doof)

> Sachen, die irgendwann mal als Betriebsmittel angeschafft wurden, sind
> irgendwann abgeschrieben. Dann darf die Firma die Sachen nur noch
> weiterbenutzen oder verschrotten...

ATMega128 Verschrotte ich nicht...;-)
Aber mal im ernst : Ist schon abgeklärt, Betriebsmitel dürfen Verkauft 
werden.

Grüsse Marc

Autor: klugscheissender Rahul, manchmal auch fies (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ich verkauf dir Widerstände für 1
>euro plus 55cent porto + 2€ Ebay gebühr??? => doof)

Da macht man "Wunderstüten" oder "Überraschungspakete" draus.
Natürlich stecken da dann nicht 3 Widerstände und eine Diode drin, 
sondern etwas mehr (z.B. 1kg Elektronik-Bauteile verschiedener 
Sorten...).

Unser lokaler Conrad und andere lokale Elektronik-Läden machen das auch.

Wenn du hier postest "20 Widerstände für 1Euro+Versandkosten", zettelst 
du eine Diskussion an und bekommst eine ganze Menge Mails mit "Kann ich 
die nicht auch geschenkt bekommen?".

Habt ihr keine Ausbildungswerkstatt? Die nehmen sowas sehr sehr gerne 
(ich spreche da aus Erfahrung...)

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@MUC-Gast

Wie sieht es bei euch mit HF-Bauteilen wie Mischer, Übertrager, Spulen, 
HF-Transistroen, Ringkerne usw. aus?

Autor: Marc S. (marc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rahul:
das mit den Widerständen war ja nur ein (schlechtes) Beispiel. (Ich fang 
jetzt nicht an die dinger in 10er Tüten abzupacken...obwohl, hätte 
bestimmt was Meditatives...;-))

ich meine Prozessoren (AVR,MSP,... ) und Platinen. und die bei ebay zu 
vertickern ist nicht nur teuer, sondern auch nervig...(siehe dein "20 
Widerstände Beispiel" - nur noch viel schlimmer (Die machen das mit 
Mega128er oder AT91SAM ...)

Aber Back to Topic:
Wir sind ja schliesslich hier und nicht bei eBay...;-)

Schau mal, was wir so auf lager haben und stelle dann mal eine liste 
zusammen

Autor: klugscheissender Rahul, manchmal auch fies (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Schau mal, was wir so auf lager haben und stelle dann mal eine liste
>zusammen

Wenn du das Zeug verkaufst, ist es was anderes, als wenn deine Firma es 
verkauft...

Autor: Marc S. (marc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@rahul : danke für diese mitteilung...;-)

also nochmal : ich bin von der firma beauftragt, dass zeug für die zu 
verkaufen

=> vollkommen legal und mit chef abgesprochen

bekommst dann sogar ne rechnung ausgestellt...

Autor: Pimmelschilz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@klugscheissender Rahul, manchmal auch fies
Manch einer kann es nicht lassen, einer guten Idee das Rückgrat zu 
brechen.
:-(
Aber warte mal die Zeit ab; das kommt auch trotz Deines Genöles in Gang.

Mit ausgesucht höfliche Grüßen:
Pimmelschilz


Autor: klugscheissender Rahul, manchmal auch fies (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>bekommst dann sogar ne rechnung ausgestellt...

Damit wird es gewerblich...

Autor: MUC- Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Damit wird es gewerblich...

Kann man auch ein Forum für gewerblichen Verkauf anbieten?
Das war ja auch die Frage.

Wenn die Leute schon Sammelbestellungen bei Reichelt andenken , sollte 
es auch möglich sein Sammelbestelungen der Gewerblichen Anbieter zu 
machen.
Wie die untereinander die Ware verteilen ist deren Problem.

Gruß
MUC

Autor: klugscheissender Rahul, manchmal auch fies (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn die Leute schon Sammelbestellungen bei Reichelt andenken , sollte
>es auch möglich sein Sammelbestelungen der Gewerblichen Anbieter zu
>machen.

Sammelbestellungen sind i.d.R. für den Sammelbestellungsanbieter 
gewinnlos...

>Kann man auch ein Forum für gewerblichen Verkauf anbieten?

Miete dir Webspace...

Autor: hophopper (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Gedanke ist nicht so abwegig; immerhin hat man als Privatperson oft 
das Problem überhaupt bei den Grossen bestellen zu können (und zu 
dürfen)...
Jedoch hier so ne Art Wühlkiste (Lagerliste über nicht zu verkaufende 
Teile oder zu schade zum Wegschmeissen) halte ich nicht für sinnvoll. 
Besser wäre es gewerbliche Angebote produktbezogen darzubieten, Bsp.:
EDV-Zubehör selektiert nach Hard- und Software, Stromversorgungen 
selektiert nach Tischnetzteilen, Netzteile für die Hutschiene, für 
Einbau, usw, bis hin zu USV-Anlagen nach Leistungsklassn sortiert.

Grüsse
HopHopper

Autor: Marc S. (marc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
klugscheissender Rahul, manchmal auch fies wrote:
>>bekommst dann sogar ne rechnung ausgestellt...
>
> Damit wird es gewerblich...

siehe Topic....

@hophopper:

Super idee. thumbs up

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.