www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Zeichen über UART in Flash schreiben in c ?


Autor: rewiry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe mehrere Strings die nacheinander gesendet werden sollen. Diese 
Strings befinden sich jetzt festprogrammiert im Flash. Möchte diese 
Strings aber von außen über uart ändern und auch gespeichert lassen 
(nach abschalten). EEprom ist zu klein für Datenmenge (ca. 400 Zeichen). 
Gibt es eine möglichkeit direkt einen Flashbereich von außen zu 
bescheiben ???

Autor: Joerg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur bei den Controllern, bei denen Du auch ohnehin genügend
EEPROM hättest, als daß Du Dir darüber keine Gedanken mehr
machen müßtest. ;-)  Das sind die ATmegas, die können sich
selbst programmieren.  Suche nach »bootloader« in der Doku.
Aber Flash will man nicht freiwillig für sowas mißbrauchen.
Erstens hat er garantiert nur 1000malige Wiederbeschreibbarkeit,
zweitens dauert das Programmieren ziemlich lange, und vor allem
muß man dan in pages programmieren (Größe einer page hängt vom
Baustein ab).

Nimm einen externen EEPROM oder halt einen größeren Controller.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.