www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Portausgang


Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich hbae ein Problem mit AVR-GCC und dem AVR-Studio 3.53. Ich habe einen 
recht simplen Quelltext:

#include <io.h>

void main(void)
{
while(1)
{
outp(255,PORTB);
}
}

Die Headerdatei ist die, die in der Library von avr-gcc direkt dabei 
ist. In der Simulation mit dem AVR-Studio funktioniert alles 
einwandfrei. Ich benutze den Programmer und das Testboard aus dem 
Amateurfunk: www.rowalt.de/mc/
Auch den Programmer. Da ich Windows 2000 benutze habe ich die 
Demoversion von Bascom. Im Programmer von Bascom lade ich den HEX-File 
des AVR-Studios und übertrage diesen, jedoch sehe ich dann nicht das 
Simulationsergebnis. Es leuchtet nichts. Mit einem Basic-Programm habe 
ich das Board getestet und kann so einen hardwarefehler ausschließen. 
Warum tut es nicht? Hat jemand mir einen Rat.

Gruß Christian

Autor: Joerg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du solltest eine aktuelle Version des Compilers benutzen.
Außerdem hast Du das Datenrichtungsregister vergessen.

#include <avr/io.h>

int
main(void)
{
  DDRB = 0xff;
  PORTB = 0xff;
  for (;;) ;
}

(Du mußt das Portregister nicht in der Schleife wiederholt
setzen, einmal genügt.)

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist denn die neuste Version. Ich hbae folgende Quelle benutzt: 
http://www.itee.uq.edu.au/~comp1300/pracs/Atmel_AV...
Der von dir angegebene Code führt bei mir zu einem Fehler.

Gruß Chrsitian

Autor: Joerg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die aktuelle Compilerversion ist eine 3.3 (Beta), avr-libc
von diesem Jahr (2003-03-irgendwas).

Für Windows findest Du das im WinAVR-Package.

Autor: Peter Fleury (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian,

Auf dieser Website findest du auf der Unterseite AVR-GCC 
(http://www.mikrocontroller.net/avr-gcc.htm)
folgende Infos:

"Die aktuellste Windows-Version von avr-gcc gibt es auf 
http://sourceforge.net/projects/winavr/."

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe jetzt die Version GCC 3.0.2 und auch mit der neuen meckert der 
compiler immer noch herum. Liegt es vielleicht am Makefile?

Christian

Autor: Joerg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach, ist doch auch alles zu alt.  3.3 ist aktuell.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.