www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Polizeisirene


Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
wollte eine Polizeisirene nachbauen, finde bei Google nichts 
vernünftiges!
Kennt jemand eine Schaltung, die diesen Sound erzeugt?
Danke

Autor: anworter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
-prollig:

diiiiiii...diiiiiii... -> Mikro -> PC -> .wav -> SD-Karte -> uC -> D/A


-trivial:

mit uC-PWM ein Sinussignal wechselnder Frequenz erzeugen


-oldschool:

VCF (Voltage Controlled Frequency Generator) aufbauen und mit Rechteck 
(?) modulieren


-oldschool 2:

zwei Sinus/Dreieck-Generatoren aufbauen und mit 74HC4066 wechselnd 
umschalten

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke erstmal....
hat jemand vllt einen Schaltplan?

Autor: anworter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm... na gut

google mal nach "two tone schematics"

Da gibt es unter anderem das hier:

http://www.uoguelph.ca/~antoon/gadgets/trnhorn.htm

Aber frag mich nicht, wie genau das Teil klingt...soll angeblich das 
Horn einer Diesel-Lock sein (den Klang hat mein Gehirn nicht auf Abruf)

Zitat:
"In fact you may like to experiment with different values to get other 
sounds."

Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das gabs mal ganz früher mit 7400. Elektronisches Jahrbuch 70 - 80 
irgendwo.

Autor: klugscheissender Rahul, manchmal auch fies (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2 NE555... (bzw. 1 NE556)

Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich glaube das war sowas. Nich haun falls es nicht stimmt. Ist lange 
her...

Autor: klugscheissender Rahul, manchmal auch fies (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist ein "einfacher" Oszillator.

Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rahul, stimmt, deswegen sagte ich ja nich haun...
ich glaube irgendwie war noch nen Koppel Elko drin.
Ich sollte viel. mal mit Gehirnjogging anfangen :-)

Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo,
jetzt hab ichs gefunden, wie ich sagte, noch nen Koppel C drin gewesen
Hier isses...etwas aufwendiger aber das Prinzip ist das gleiche.

http://www.ferromel.de/tronic_26a.htm

Autor: klugscheissender Rahul, manchmal auch fies (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>@Rahul, stimmt, deswegen sagte ich ja nich haun...
Tja, nu hab ich schon ein Voodoo-Püppchen für dich ausgepackt...

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gab mal den Texas Instruments SN76477, ein universeller 
Geräuschgenerator. Mit Google findet man noch viele Nostalgiker, die den 
einsetzen oder emulieren.

http://community.livejournal.com/circuitbending/247731.html
dort mehrere Links, z.B. Datenbatt von Tandy:
http://staffwww.itn.liu.se/~nikro/diy/sn76477/76477.pdf

Autor: klugscheissender Rahul, manchmal auch fies (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die NE555-Schaltung arbeitete so, dass der eine die Tonfrequenz erzeugte 
und der andere die Tonwechselfrequenz.
Dazu müsste der Tonwechselfrequenz-NE555 entweder den Pin 5 oder das 
RC-Glied des Tonfrequenz-NE555 beeinflussen...

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
geht auch "nur" mit transistoren.
Übrigens richtig laut!

Autor: unbeschreiblicher Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man dem NE555 die Endstufe verpasst, wird er auch laut...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.