www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Checkliste Transistor-Bestimmung?


Autor: Carsten Pietsch (papa_of_t)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liebe Mitbastler,

mal sehen ob es sowas gibt oder ich gerade das Fahrrad neu erfinden 
will:

Wenn ich einen Transistor brauche (so kleine Miniplast-Dreibeine), dann 
kauf ich ihn mir meistens passend - da hab ich das Datenblatt und keinen 
Stress. Andererseits liegt ja immer mal Elektronikschrott 'rum mit 
vielen Dreibeinen drauf, und beim Basteln kommt es (jedenfalls bei mir) 
oft nicht so auf ganz genaue Spezifikation an (z.B. wenn man einfach 
einen uC-Port + Transistor als Schalter verwenden will).

Jetzt wäre es doch nett für Leute mit wenig Ahnung wie mich, wenn ich 
eine Checkliste hätte: Ich löte das Dreibein aus, nehme meine Checkliste 
und fange an, Widerstand oder was auch immer mit dem Multimeter zu 
messen.

Muster der Checkliste (garantiert völlig falsch, nur für das Prinzip, 
die Beine seinen bezeichnet mit 1 2 und 3):

1) durchgang zwischen 1 und 2 ? ja-> weiter bei 2, nein -> weiter bei 3
2) durchgang zwischen 2 und 1 ? ja-> 1 ist die Basis, weiter bei 4
3) ...
4) durchgang zwischen 2 und 3? -> 3 ist der Kollektor..

usw. usw

10) es ist ein NPN
11) es ist was anderes oder kaputt -> schmeiß weg

usw usw

Das kann man sich natürlich mit Kästchen und Strichen (ja / nein) und 
unterschiedlich komplex vorstellen - aber für PNP und NPN wäre das schon 
nett - gibts das? Wenn ja wo?

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Viele Multimeter haben einen Transistortester eingebaut, da sieht man 
sofort, wenn E und C vertauscht sind, da die Stromverstärung wesentlich 
geringer ist.

Autor: anworter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie wäre es damit:

mit der Bezeichnung auf dem Dreibeiner das Datenblatt ergoogeln, dann 
weißt Du gleich, was er "unter der Haube" hat

Autor: anworter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ach ja:

BC549 kostet bei R*ichelt 0.03 € das Stück.

Wenn Du innerhalb einer stunde ganze 100 Transistoren auslötest, 
entspricht das einem "Lohn" von 3€. (abzüglich Materialverbrauch, 
Stromverbrauch).

Die Arbeit lohnt nicht...

Autor: Carsten Pietsch (papa_of_t)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab sogar so ein Multimeter, aber die Beschreibung ist weg :-) Also 
ich weiß, ich kann die "Stromverstärkung" (hFe) ablesen, es wird eine 
Zahl angezeigt. Da gibt 6 Möglichkeiten zum Stecken:

Anschlüsse am Gerät:
E B C

meine 3 Beine:

1 2 3
1 3 2
2 1 3
2 3 1
3 1 2
3 2 1

Wenn ich also bei manchen Kombinationen etwas und bei anderen nichts 
angezeigt bekomme, wie lautet die Auflösung ob es NPN oder PNP ist und 
welches bein ist E B und C ? Kann es auch ein Mosfet sein? oder ein 
Kurzschluß  Widerstand  was auch immer mit 3 Beinen?

Ich stell mich mal denkfaul und will nur stupide die Checkliste 
abarbeiten.. :-) frei nach dem Motto "best things are always simple!"

Autor: Carsten Pietsch (papa_of_t)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@antworter

Es geht nur um Hobby basteln, nicht um Profi-Umfeld. Stellen wir uns 
vor, es ist nachts, wir sitzen beim Basteln und die Geschäfte haben zu. 
Der gesuchte Transistor fehlt. Du bestellst ihn, gehst schlafen und 
machst übermorgen weiter, ich aber will weiterbasteln! :-)

Das "Beschriftung googlen" ist auch nicht so sicher und man bekommt 
manchmal unglaublich viele sinnlose Links, ist aber eine (zeitraubende) 
Möglichkeit.

Autor: anworter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du verstehst mich falsch:

Du sagtest

> und beim Basteln kommt es ... oft nicht so auf ganz genaue Spezifikation
> an (z.B. wenn man einfach einen uC-Port + Transistor als Schalter verwenden
> will)

Darum mein Tip: bestelle Dir einfach mal einen 50er Schub dieser 
preiswerten Transistoren (kostet dich 1.50€).

Dann kannst Du Dir das auslöten (was nicht lohnt), ausprobieren 
(zeitintensiv) und Methoden finden (hier eher unsinnig da Zweck 
fragwürdig) sparen.

Stattdessen kannst Du Dich auf das Basteln konzentrieren - ist doch 
besser - oder !?!

So mach ich es zumindest... (ohne auf die Bestellung zu warten...)

Autor: Carsten Pietsch (papa_of_t)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok dann hab ich es wirklich falsch verstanden.. werd es dann wohl so 
machen. :-)

Autor: Stefan Enge (senge)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau dir mal diesen Link an:
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/bau/0201291.htm
Anhand der Ersatzschaltungen kannst du mit einem Durchgangsprüfer 
feststellen ob du einen NPN oder PNP Trans hast...

Autor: Michale U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,


sieh, daß Gute liegt so nah... ;-)))

Beitrag "einfacher Transistortester (Assembler) ATmega8"

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Carsten Pietsch (papa_of_t)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na das ist 'ne schöne Bastellösung nach meinem Geschmack!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.